Zimmer
Erwachsene Kinder
i

Zimmer 2
Erwachsene
Kinder

Zimmer 3
Erwachsene
Kinder

I. Einführung

Als Diensteanbieter von Superbude.de sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben, speichern, nutzen und an Dritte weitergeben, auf welcher Grundlage dies geschieht sowie Welche Rechte Sie diesbezüglich uns gegenüber haben. Die gesetzliche Grundlage sowohl der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns als auch unserer Auskunftsverpflichtungen Ihnen gegenüber sind das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

Damit Sie die nachfolgenden Informationen sinnvoll nutzen können, sind zunächst einige Begriffserklärungen notwendig:

1. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind solche Daten, die auf die dahinter stehende Person schließen lassen, wie es das Gesetz formuliert. Dies können zum Beispiel Namen, Geburtsdaten, Anschriften oder E-Mail-Adressen sein; aber auch IP-Adressen werden in bestimmten Fällen als solche angesehen. Das Datenschutzrecht gilt nicht für alle Daten – sondern nur dann, wenn personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet oder verwendet werden.

2. Verantwortliche Stelle
Als verantwortliche Stelle bezeichnet das Datenschutzrecht die natürliche oder Juristische Person, die für die Datenverarbeitung und deren Rechtmäßigkeit verantwortlich ist. In Hinblick auf alle unter www.superbude.de erhobenen, verarbeiteten und verwendeten personenbezogenen Daten ist dies die

Superbude Hotel Hostel Lounge Schanze GmbH
Juliusstr. 1–7
22769 Hamburg

Bitte wenden Sie sich in sämtlichen Angelegenheiten, die die nachfolgenden Informationen zum Datenschutz betreffen, an die soeben genannte Stelle. Weitere Kontaktinformationen wie Telefonnummern und Email-Adressen finden Sie im Impressum.

II. Daten, die von Besuchern erhoben werden

1. Umgebungsvariablen

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine URL auf superbude.de und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf dem Webserver gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen; wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat.

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

Name der abgerufenen Datei,

Datum und Uhrzeit des Abrufs,

übertragene Datenmenge,

Die Meldung, ob der Abruf erfolgreich war.

Gespeichert wird außerdem die IP-Adresse des Rechners, von dem die Anfrage abgeschickt wurde. Die gespeicherten Daten werden nur zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

2. Cookies

Superbude.de verwendet so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Website auf Ihrem Rechner abgelegt werden können. Sie dienen dazu, sie bei einem erneuten Besuch wiederzuerkennen. Diese Textdateien enthalten keine Daten über Sie.

Widerspruchsrecht:

Einmal gesetzte Cookies können Sie jederzeit selbst löschen, indem Sie den entsprechenden Menüpunkt in Ihrem Internet-Browser aufrufen oder die Cookies auf Ihrer Festplatte löschen. Einzelheiten hierzu finden Sie im Hilfemenü Ihres Internet-Browsers. Selbstverständlich können Sie unseren Onlineauftritt auch nutzen, ohne dass Cookies verwendet werden. Sie können hierzu die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers generell ausschalten oder für den Einzelfall erlauben (oder ablehnen).

3. Webanalyse

3.1 Google Analytics

Dieses Angebot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Auch Google Analytics verwendet sog. Cookies (Siehe oben). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir verwenden Google Analytics einschließlich der Funktionen von Universal Analytics. Universal Analytics erlaubt es uns, die Aktivitäten auf unseren Seiten geräteübergreifend zu analysieren (z.B. bei Zugriffen mittels Laptop und später über ein Tablet). Dies wird durch die pseudonyme Zuweisung einer User-ID zu einem Nutzer ermöglicht. Eine solche Zuweisung erfolgt etwa, wenn Sie sich für ein Kundenkonto registrieren bzw. sich bei Ihrem Kundenkonto anmelden. Es werden jedoch keine personenbezogenen Daten an Google weitergeleitet. Auch wenn mit Universal Analytics zusätzliche Funktionen zu Google Analytics hinzukommen, bedeutet dies nicht, dass damit eine Einschränkung von Maßnahmen zum Datenschutz wie IP-Masking oder das Browser-Add-on verbunden ist.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

"Retargeting"-Technologie

Diese Website verwendet so genannte "Retargeting-Tags". Als "Retargeting-Tag" wird ein JavaScript-Element bezeichnet, das im Quellcode der Website platziert wird. Besucht ein Nutzer eine Seite auf dieser Website, die ein "Retargeting-Tag" enthält, platziert ein Anbieter von Online Werbung (z.B. Google) ein Cookie auf dem Computer dieses Nutzers, und ordnet dieses entsprechenden Retargeting-Zielgruppenlisten hinzu. Dieses Cookie dient in weiterer Folge dazu, Retargeting-Kampagnen ("Interessensbezogene Werbung") auf anderen Websites zu schalten. Studien haben ergeben, dass die Einblendung interessenbezogener Werbung für den Internet Nutzer interessanter ist als Werbung, die keinen direkten Bezug zu Interessen bzw. zuvor besuchten Websites hat.

Einstellungsmöglichkeiten

Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden diese Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf unserer Website. Es werden dabei keine personenbezogenen Daten gespeichert. Nutzer dieser Website können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Seite "Google Anzeigenvorgaben" aufrufen. Weiters können Nutzer die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der "Network Advertising Initiative" besuchen und dort die entsprechenden Einstellungen durchführen.

Google Anzeigenvorgaben:

http://www.google.com/ads/preferences/?hl=de >

Einstellungen der "Network Advertising Initiative":

http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp

3.2 Hotjar

Superbude.de verwendet Hotjar. Hotjar ist ein Analysetool der Hotjar Ltd., 3 Lyons Range, 20 Bisazza Street, Sliema SLM 1640, Malta. Hotjar ermöglicht es uns, über einen Tracking Code und ein Cookie das Nutzungsverhalten (Klicks, Mausbewegungen, Scrollhöhen, etc.) auf Superbude.de zu messen und auszuwerten. Die Informationen die dabei erhoben werden, werden an Server von Hotjar in Irland übermittelt und dort gespeichert.

Dabei werden folgenden Informationen erhoben:

IP-Adresse Ihres Gerätes (anonymisiert)

Bildschirmgröße Ihres Gerätes

Gerätetyp und Browserinformation

Standortinformationen

Besuchte Seiten auf Superbude.de

Datum und Zeit wenn auf die Website zugegriffen wurde

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter www.hotjar.com/opt-out widersprochen werden. Weitere Informationen dazu, wie Hotjar mit ihren Daten umgeht, stellt Hotjar Ihnen unter https://www.hotjar.com/privacy zur Verfügung (Deutsch).

4. Daten, die über Kontaktformulare eingegeben oder in E-Mails an uns versandt werden

Des Weiteren werden natürlich diejenigen personenbezogenen Daten gespeichert, die Sie zum Beispiel über Kontaktformulare, per E-Mail oder auf sonstigen Wegen aktiv an uns übermitteln. Diese Daten werden nur im Rahmen des gesetzlich zulässigen gespeichert, übertragen, verarbeitet und genutzt. Dies bedeutet auch, dass eine Datenübermittlung oder Speicherung durch Dritte unterbleibt, so lange sie hierzu nicht ausdrücklich zugestimmt haben oder dies im Folgenden aufgeführt ist.

5. Newsletter:

5.1 Daily Point

Unter www.superbude.de haben Sie die Möglichkeit, einen kostenlosen Newsletter zu abonnieren. Dieser Newsletter enthält Werbung zu den Hotellerie-Leistungen aller Superbuden. Zur Erstellung und zum Versand dieses Newsletters setzen wir das System „Daily Point“ der Firma Toedt, Dr. Selk & Coll. GmbH ein. Hierbei werden verschiedene Personenbezogene Daten – nämlich Name, Vorname und Email-Adresse – auf den Dailypoint-Servern gespeichert und verarbeitet, die sich in der Europäischen Union befinden. Entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen haben wir mit der Firma Toedt, Dr. Selk & Coll. GmbH eine Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung getroffen, mit der gesetzeskonforme Verarbeitung Ihrer Daten auch bei Dailypoint sichergestellt ist. Eine Abmeldung des Newsletters ist jederzeit über einen Link in der Bestätigungs-EMail, allen Newsletter-EMails und notfalls auch telefonisch oder per Mail möglich.

5.2 Optinmonster

Diese Website nutzt die Software Optinmonster des Unternehmens Retyp LLC. Hierdurch können wir unseren Besuchern per Overlays auf unserer Website zusätzliche Angebote zur Verfügung stellen. Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Optinmonster sowie Ihren diesbezüglichen Rechten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Optinmonster:

https://optinmonster.com/privacy/ (Englisch)

6. Facebook Custom Audiences

Bereits bei der Eintragung in den Newsletter haben Sie die Möglichkeit, einer Nutzung Ihrer Adresse für die Facebook-Funktion „Facebook Custom Audiences“ zuzustimmen. Diese Zustimmung ist jedoch nicht Voraussetzung für das Abonnement unseres Newsletters. Wenn Sie dieser Nutzung zustimmen, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse, um ihnen auf Facebook Werbung für die Leistungen der Superbuden anzeigen zu lassen. Hierzu ist es nicht notwendig, Ihre E-Mail-Adresse an Facebook, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 9402, USA zu übertragen. An Facebook übertragen wird hierbei allerdings ein Hash-Wert ihrer E-Mail-Adresse. Diesen nutzt Facebook, um zu überprüfen, ob zu der jeweiligen E-Mail-Adresse ein Facebook-Konto existiert, und um dem entsprechendem Nutzer in unserem Auftrag Werbung anzuzeigen.

Ein Widerruf der erteilten Einwilligung ist jederzeit per E-Mail an die verantwortliche Stelle (Siehe 2.) möglich.

7. Links zu Social Networks (Facebook, Twitter, Google+)

An verschiedenen Stellen auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, Inhalte über Social Networks zu teilen oder durch einen Klick auf einen Link Die Profile der Superbuden in den sozialen Netzwerken aufzurufen oder Seiteninhalte zu teilen. Die Buttons und Links zum Teilen von Inhalten und zum Folgen unserer Social Media Profile werden zunächst angezeigt, ohne dass bereits Ihre Daten an die Anbieter der genannten Netzwerke übertragen werden. Wenn Sie allerdings auf diese Buttons klicken, verlassen Sie www.superbude.de und sind damit den Datenerhebungen und Verarbeitungen der entsprechenden Anbieter ausgesetzt. Näheres hierzu finden Sie in den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter.

8. Spezielle Funktionen und Inhalte in unserem Blog
Unter Superbude.de/blog ist das Blog der Superbuden zu finden. Auch einige der Bloginhalte und -Funktionen kommen nicht ohne Datenverarbeitung aus.

8.1 Eingebettete Inhalte Dritter (z.B. Videos, Google Maps)

In einigen Fällen – zum Beispiel, wenn Karten, Tweets oder Videos von der Plattform Youtube in Beiträge eingebettet sind, kann es trotzdem dazu kommen, dass bereits beim Aufruf eines Inhalts Daten an die jeweiligen Anbieter übertragen werden. Das „Embedding“ wird in aller Regel durch so genannte „Iframes“ realisiert. Hierbei handelt es sich um eine Art Fenster in der eigenen Seite, durch die eine andere Seite angezeigt wird. Technisch gesehen besuchen sie in einem solchen Fall also eigentlich zwei Seiten gleichzeitig, nämlich zum Beispiel unseren Blog und die Seite des Anbieters, dessen Inhalt eingebunden wird, beispielsweise Youtube. Dem entsprechend haben wir an dieser Stelle auch keinen Einfluss darauf, inwieweit Ihre personenbezogenen Daten wie etwa die IP-Adresse von den entsprechenden Anbietern genutzt und wohin diese übertragen werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie in den Informationen zum Datenschutz dieser Anbieter.

8.2 Kommentare

Wenn Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte veröffentlicht (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall könnten wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Die Nachfolgekommentare können durch Nutzer abonniert werden. Die Nutzer erhalten eine Bestätigungsemail, um zu überprüfen, ob sie der Inhaber der eingegebenen Emailadresse sind. Nutzer können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungsemail wird Hinweise dazu enthalten.

9. Social Sign In

Sie haben die Möglichkeit, mit den Daten aus Ihrem Facebook- oder Google-Plus-Konto ein Nutzerkonto bei uns zu erstellen. Um dies zu ermöglichen, verwenden wir die Funktionen „Facebook Connect“ und „Google Plus Sign-In“. Diese „Social Sign-In“ genannten Funktionen funktionieren folgendermaßen:

Wenn Sie auf die entsprechende rote oder blaue Schaltfläche klicken, werden Sie zu Ihrem Konto in dem jeweiligen sozialen Netzwerk weitergeleitet und zur Eingabe Ihrer Anmeldeinformation aufgefordert. Sind Sie bereits angemeldet, entfällt dieser Schritt. Selbstverständlich nehmen wir dabei von Ihren Anmeldeinformationen keine Kenntnis.

Im Anschluss teilt Ihnen das jeweilige Netzwerk mit, welche Daten an uns übertragen werden. Mit den übermittelten Daten erstellen wir Ihr Nutzerkonto.

Für die Verwendung der im Rahmen des Social Sign-In an uns übertragenen Daten gelten selbstverständlich sämtliche Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung. Hinsichtlich der Verwendung Ihrer Daten auf den jeweiligen Social Media Plattformen gelten die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Anbieter.

III. Ihre Rechte: Auskunft

Neben den oben geschilderten Widerspruchsmöglichkeiten haben Sie gemäß § 34 Bundesdatenschutzgesetz die Möglichkeit, Auskunft über die bei uns über Sie gespeicherten Daten zu verlangen. Hierzu wenden Sie sich bitte an die verantwortliche Stelle (Siehe oben, I.-2.).