Zimmer
Erwachsene Kinder
i

Zimmer 2
Erwachsene
Kinder

Zimmer 3
Erwachsene
Kinder

M. Walking On The Water

Knust Hamburg
Neuer Kamp 30
20357 Hamburg
Start: 27.05. - 19:00 Uhr
Ende: 27.05. - 23:00 Uhr
Musik

M. WALKING ON THE WATER sind eine „musikalische Legende“ und waren neben Phillip Boa und Poems For Laila die Independentgrößen der deutschen Szene der 80er. Besonders ihre Live-Konzerte waren ein „must go“ für großartige Stimmung und endeten oft nach weit über zwei Stunden Hochstimmung in endlosen Zugaberufen. Beweis dafür waren in all den Jahren viele ausverkaufte Tourneen der Band in Deutschland und Österreich. Nach neun Alben und 15 Jahren auf Tour verstreuten sich Ende der 90er die Wege der M.s in alle Winde. Sän- ger und Gitarrist Markus gründete „Jansen“ und macht Theatermusik, Sänger und Akkordeonspieler Mike nahm mehrere Alben mit „Gloss“ und „Basta Fou“ auf und restaurierte alte Segelschiffe, Drummer Martell tourte mit Dick Brave und veröffentlichte seine ersten Bücher, Axel reiste mit James Last durch China und ver- sorgt in Hamburg die Musicalszene mit Geigensounds, Bassist Konrad schließlich gründete eine Webagentur und spielte Jazz. Bei einem Jubiläum ihrer alten Krefelder Stammkneipe fanden sich, eingefädelt von Lichtfrau Sigi, erstmals alle auf der selben Bühne wieder und spielten spontan ein legendäres Konzert. Schon beim ersten Klang von „Party in the Cemetary“, „Rosemary“ oder „Poison“ war der alte Zauber wieder da, als wäre er nie fort gewesen. Also traf man sich wieder öfter und spielte gelegentlich ein paar Konzerte, jedoch noch ohne auf eine neue Veröffentlichung hin zu arbeiten. 2010 trafen sich alle immer wieder in lockerem Rahmen in Jansens „Dachapparat“-Studio und begannen mit den Aufnahmen, die 2011 unter dem Titel „Flowers for the departed“ als ihr zehntes Album veröffentlicht wurden. Das Album vereint die bewährten m.-Qualitäten, die die Band damals aus der Masse heraus hob. „Flowers for the departed“ ist folkig, punkig und romantisch - und zählt mit zu einer ihrer besten Veröffentlichungen - manche nennen das „Altersreife“!

Quelle: ASKHELMUT

Route planen

Event passt – Bude auch!

Noch kein Bett für nach der Party? Wir haben die passende Bude für Euch, ob für zwei, drei, vier, fünf oder sechs von Euch. Kommt vorbei und schlaft Euch aus. Frühstück gibt es bei uns bis 12 Uhr, falls es spät wird…

Full-Day Check-Out

Wer kennt das nicht? Am letzten Abend noch mal richtig einen draufmachen oder auf das Fest der Feste gehen.. Wenn da bloß nicht der 12 Uhr Check-Out wäre. Unser Angebot für alle Nachtschwärmer und Langschläfer!
Der Full-Day Check-Out am Abreisetag ermöglicht, dass Ihr noch gemütlich bis 22.00 Uhr in der Bude rumlümmeln könnt.
Ist das was? Dann jetzt die Verfügbarkeit checken!
Frag uns via Facebook Messenger oder ruf uns an: St. Georg: +49(0)40 3808780 oder St. Pauli +49(0)40 807915820

Flaschenpost aus Hamburg

Hamburg hautnah, aber nicht nackt – die Superbuden Flaschenpost bringt Elbstrandnews und Kiezgetuschel zu Euch nach Hause – ob in der Perle oder in der Ferne – wir schreiben Euch!

Bitte informiert mich darüber, was bei euch so los ist.

Bitte fülle alle Pflichtfelder aus!

Vielen Dank! In Deinem Postfach findest Du eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.