Zimmer
Erwachsene Kinder
i

Zimmer 2
Erwachsene
Kinder

Zimmer 3
Erwachsene
Kinder

Kiez Treats #2 - Anika

Häkken
Klubhaus, Spielbudenplatz 21-22
20359 Hamburg
Start: 28.10. - 21:00 Uhr
Ende: 29.10. -05:00 Uhr
Musik

Einlass: 21UhrBeginn: 22Uhr Tickets: 11€ VVK / 14€ AK - http://bit.ly/2vIka7a Willkommen auf dem Kiez, dem Ort für Hafenromantik und Rotlichtfolklore. Versteckt im Klubhaus St.Pauli entlang der „geilen Meile“ präsentiert sich das Häkken seit nun gut zwei Jahren als Ort für musikalische und kulturelle Neuentdeckungen. Mit Newcomern, teils etablierten Künstlern und einem kreativen Getränkeangebot möchte das Häkken als Enklave des guten Geschmacks dienen. Die neue Konzertreihe KIEZ TREATS setzt außerordentliche Künstler verschiedenster Genres in einen intimen Rahmen. Das hochkarätige Programm soll die Musik wieder in den Mittelpunkt des Kiezgeschehens rücken. Unterstützung für die Reihe bekommt das Häkken von XJAZZ, ASK HELMUT, Soundkartell, Szene Hamburg Stadtmagazin, Hi-Fi Klubben Deutschland und Pimm's. _________________________________ Anika zählt nicht zu der Riege der Singer Songwriter. In England aufgewachsen studierte sie Journalismus und wurde Auslandskorrespondentin in Berlin. Nebenbei arbeitete sie in der Musikindustrie als Promoter um schlussendlich als Managerin ihres eignen Labels das Geschäft kennenzulernen. Desillusionierung folgte und das Resultat war ein realistischer Blick auf die Dinge in der Welt und die Industrie. Ihre Bedenken spricht sie in ihren Songs an, die sie schreibt um mit ihrer Stimme Gehör zu finden. Zu ihren Helfern zählt niemand geringeres als Portishead Mitglied Goeff Barrow. Eine Kampfansage an die heutige Konformität. Produziert von Geoff Barrow bezog Anikas Debut-Album sich umstandslos auf die nicht unnerdige Liebe zu Punk, Dub und den sogenannten „Girl-Groups“ der sechziger Jahre. Getragen von einer kunstvoll modellierten Ambitionslosigkeit, die sich glorios am Bogen von The Velvet Underground und unvermeidlich Nico über den metropolisierten New- und No Wave-Sound bis hin zu den Punk-Funk-Symbiosen diverser Jahrzehnte schwingt, macht Anika ihre Neu-Interpretationen legendärer wie vergessener Songs zu etwas völlig Eigensinnigem. So wie wiederum die Eigenkompositionen schwerelos in vergangene Epochen schweben. Popgespür und Hang zur Düsternis, bleierne Folksongs und altehrwürdiges Analog-Equipment, experimentelle Schlenker und die ungeschönte Schwärze des klassischen Chansons erweisen sich gleichberechtigt die Ehre. – www.anikainvada.tumblr.com Supports: A100 – www.a100.bandcamp.com Levente (DJ-Set) – www.soundcloud.com/levente-suburb Links: www.xjazz.net www.askhelmut.com/hamburg www.hifiklubben.de www.anyoneforpimms.com www.soundkartell.de www.szene-hamburg.com

Quelle: ASKHELMUT

Route planen

Event passt – Bude auch!

Noch kein Bett für nach der Party? Wir haben die passende Bude für Euch, ob für zwei, drei, vier, fünf oder sechs von Euch. Kommt vorbei und schlaft Euch aus. Frühstück gibt es bei uns bis 12 Uhr, falls es spät wird…

Full-Day Check-Out

Wer kennt das nicht? Am letzten Abend noch mal richtig einen draufmachen oder auf das Fest der Feste gehen.. Wenn da bloß nicht der 12 Uhr Check-Out wäre. Unser Angebot für alle Nachtschwärmer und Langschläfer!
Der Full-Day Check-Out am Abreisetag ermöglicht, dass Ihr noch gemütlich bis 22.00 Uhr in der Bude rumlümmeln könnt.
Ist das was? Dann jetzt die Verfügbarkeit checken!
Frag uns via Facebook Messenger oder ruf uns an: St. Georg: +49(0)40 3808780 oder St. Pauli +49(0)40 807915820

Flaschenpost aus Hamburg

Hamburg hautnah, aber nicht nackt – die Superbuden Flaschenpost bringt Elbstrandnews und Kiezgetuschel zu Euch nach Hause – ob in der Perle oder in der Ferne – wir schreiben Euch!

Bitte informiert mich darüber, was bei euch so los ist.

Bitte fülle alle Pflichtfelder aus!

Vielen Dank! In Deinem Postfach findest Du eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.