Zimmer
Erwachsene Kinder
i

Zimmer 2
Erwachsene
Kinder

Zimmer 3
Erwachsene
Kinder

Stephan Roiss

Schmidt Theater & Schmidt's Tivoli
Spielbudenplatz 22-28
20359 Hamburg
4,0 km bis St. Georg
1,4 km bis St. Pauli
Start: 01.10. - 15:00 Uhr
Comedy

Der Schriftsteller Stephan Roiss ist der Hamburger Gast 2017: Als Stadtschreiber und Stipendiat gastiert der Österreicher von August bis Oktober in der Hansestadt. Nach der ersten Station, dem Bergedorfer Schloss, arbeitet er den September über vom Schmidt Theater aus: Seine Schreibstube ist die hausbar im Theater-Foyer, wo er einen Monat lang Kiezgängern und Theatergästen, St. Paulianern und Zugereisten begegnet – sowohl persönlich wie auch literarisch (unter anderem nachzulesen auf dem Stadtschreiber-Blog unter news.hamburger-gast.de).Der vielfach ausgezeichnete Schriftsteller bezeichnet sich selbst als Mikrophönix. Er ist sowohl in der Literatur, der Graphic Novel, dem Theater, aber auch in der Musik und der Bildenden Kunst erfolgreich unterwegs. Bereits im letzten Jahr weilte er im Hamburger Gängeviertel als Artist in Residence. Stephan Roiss wohnt während seines Hamburg-Aufenthalts im Künstlerhaus Vorwerkstift im Karolinenviertel. Aus 120 Bewerbern wurde der Österreicher für das mit 1500 Euro monatlich dotierte Stipendium ausgewählt; überzeugt hatte er die Jury mit seinem Text „Der große Hodini“. Ermöglicht wird der Hamburger Gast durch die Hamburger Volksbank und die Kulturbehörde Hamburg. Bevor Stephan Roiss im Oktober dann in der Harburger KulturWerkstatt seine letzte Station bezieht, präsentiert er seine Erlebnisse noch einmal live in einer Lesung auf der Reeperbahn: in der hausbar des Schmidt Theaters. Der Eintritt ist frei!

Quelle: ASKHELMUT

Event passt – Bude auch!

Noch kein Bett für nach der Party? Wir haben die passende Bude für Euch, ob für zwei, drei, vier, fünf oder sechs von Euch. Kommt vorbei und schlaft Euch aus. Frühstück gibt es bei uns bis 12 Uhr, falls es spät wird…

Flaschenpost aus Hamburg

Hamburg hautnah, aber nicht nackt – die Superbuden Flaschenpost bringt Elbstrandnews und Kiezgetuschel zu Euch nach Hause – ob in der Perle oder in der Ferne – wir schreiben Euch!

Bitte informiert mich darüber, was bei euch so los ist.

Bitte fülle alle Pflichtfelder aus!

Vielen Dank! In Deinem Postfach findest Du eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.