Zimmer
Erwachsene Kinder
i

Zimmer 2
Erwachsene
Kinder

Zimmer 3
Erwachsene
Kinder

Musik

Prinzenbar Docks
Spielbudenplatz 19
20359 Hamburg
Start: 30.08. - 20:00 Uhr
Ende: 30.08. -23:00 Uhr

Als Kaiser Karl begeistert erdeutschlandweit die Besucher des Erfolgsmusicals „Luther“. Er spielte in„Tatort“, „Alarm für Cobra 11“, „Herzensbrecher“, „Danni Lowinski“ undzahlreichen weiteren Filmen und Serien. Doch die Schauspielerei ist nur eine Facette des 20-jährigenMultitalents: Paul Falk gehört nichtnur als Mitglied der Familienband Falk& Sons definitiv zu den begabtesten Newcomern im deutschenShowgeschäft. Er ist auch und vor allem ein eigenständiger Künstler. Ein Pianist,Songwriter, Produzent – und ein Sänger, dessen Stimme die Hörer vom ersten Tonan elektrisiert. Wer Paul Falk einmal hört, spürt sofort: Tausend Lieder sindnicht genug.„1000 Lieder“ ist in jedem Fall derTitel von Pauls Debütalbum, eine Art Porträt des Künstlers als junger Mann, derder Welt zeigt, wozu er fähig ist. Zunächst einmal hat er viel zu sagen. Paulerzählt Geschichten aus seinem jungen Leben, in dem offenbar schon vielpassiert ist. Daraus zieht er jede Menge positive Energie – auch wenn esdurchaus melancholische Momente gibt, mit denen er nicht hinterm Berg hält. Klar,die Pose des empfindsamen Singer-Songwriters ist momentan ziemlich angesagt.Doch Paul lässt diese Haltung als bloße Attitüde weit hinter sich. Er fülltseine Musik äußerst überzeugend mit echtem Leben, mit beeindruckender künstlerischerSubstanz und Kraft. Sein Auftritt ist stark, variantenreich und immerauthentisch. Gleich im ersten Song, dem Titelstückdes Albums, zeigt er, wohin die Reise geht. Gemeinsam mit seiner hervorragendenjungen Band treibt er die Nummer voller Power und Spielfreude nach vorne – um dannin der eher intimen Atmosphäre hingetupfter Klavierakkorde behutsam die ersteStrophe zu entwickeln: Zunächst eher zurückhaltend und doch energiegeladenfühlt sich seine Stimme vorsichtig bis ins Falsett vor, während die Band imHintergrund bereits den Refrain vorbereitet – der sich dann mit großer Geste hymnischentlädt: „Und ich schrei‘, weil ich weiß: Tausend Lieder sind nicht genug!“Paul zelebriert diese Gewissheit mit einer Dynamik, die gnadenlos mitreißt. Weichund zugleich druckvoll trägt seine Stimme die Melodie. Und da wo es rockt,lässt er sie immer wieder genussvoll kratzen. Die Musik ist dabei in jedemMoment mehr als das gemachte Bett, in das sich der Sänger vertrauensvoll fallenlassen kann. Gitarrist Simon Manthey,Bassist Christoph Terbuyken undDrummer Benni Koch bilden die ebensosolide wie inspirierende Basis und zugleich eine künstlerische Einheit mit Paul,der sich ganz nebenbei auch als brillanter Pianist erweist. Und das Schöne ist:Dieses kraftvolle Konzept zieht sich äußerst produktiv und wohltuend konsequentdurch das gesamte Album. Die im hauseigenen Studio gemeinsam mit seinemVater, dem Produzenten und Komponisten DieterFalk, in Düsseldorf aufgenommenen Songs handeln von der Freude am Leben,von Beziehungen zu Menschen, die einem wichtig sind, aber auch von jugendlichemHerzschmerz, wie in der ersten Single-Auskopplung „Allererste Liebe“. In„Tanzen“ feiert Paul das Leben, in „Kindheit“ gönnt er sich einen wehmütigenRückblick auf unbeschwerte frühe Jahre, um in „Weg von hier“ der verlorenenPoesie des Alltags nachzuspüren. Im Refrain von „Regen“ verspricht er im „Liebesgrößenwahn“lässig: „Ich halt‘ den Regen für dich an, weil ich für dich zaubern kann“! JederTrack beweist Pauls musikalische Souveränität, sein beachtliches handwerklichesKönnen und eine erfrischende künstlerische Eigenständigkeit. Da kann man auch selbstbewusstein Lied („Immer mehr“) seiner Mutter widmen. Schließlich gibt’s obendrein den „Abisong“von 2015; das dazugehörige Video wurde bereits an die 300.000 Mal bei YouTubegeklickt. Alles in allem bleibt festzuhalten: Nach diesem Debütalbum darf manauf jede Menge weiterer Musik von Paul Falk gespannt sein. Bei seinem Talent sindmöglicherweise sogar tausend Lieder nicht genug. Video: https://www.youtube.com/watch?v=RLVkAqGtR4c FB: https://www.facebook.com/paulfalkofficial/

Quelle: ASKHELMUT

Event passt – Bude auch!

Noch kein Bett für nach der Party? Wir haben die passende Bude für Euch, ob für zwei, drei, vier, fünf oder sechs von Euch. Kommt vorbei und schlaft Euch aus. Frühstück gibt es bei uns bis 12 Uhr, falls es spät wird…

Flaschenpost aus Hamburg

Hamburg hautnah, aber nicht nackt – die Superbuden Flaschenpost bringt Elbstrandnews und Kiezgetuschel zu Euch nach Hause – ob in der Perle oder in der Ferne – wir schreiben Euch!

Bitte informiert mich darüber, was bei euch so los ist.

Bitte fülle alle Pflichtfelder aus!

Vielen Dank! In Deinem Postfach findest Du eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.