Zimmer
Erwachsene Kinder
i

Zimmer 2
Erwachsene
Kinder

Zimmer 3
Erwachsene
Kinder

Kotz in den Mai mit Lightning Bolt + The Body

Uebel und Gefährlich
Feldstraße 66
20359 Hamburg
4,3 km bis St. Georg
902 m bis St. Pauli
Start: 30.04. - 19:00 Uhr
Ende: 30.04. - 23:00 Uhr
Musik

Hafenklang & Off The Radar sagen: Kotz in den Mai...ein Noise-Abend mit Lightning Bolt (US) the body (US) 30. April 2018 - Einlass 19h / Beginn 20h Ticketlink: http://bit.ly/Kotzindenmai Das Duo Lightning Bolt aus Providence war schon ad acta gelegt, zur Legende erklärt und von jeder 2. aktuellen Noise-Band als Einfluss genannt. Schön dass sie nun wieder nach Hamburg kommen. 2004 war das Hafenklang gerade eben gross und stabil genug für die letzte LB Show hier. Deshalb macht es Sinn in den Bunker zu wechseln... Wer nicht weiss was hier auf einen zukommt liest Wikipedia (Auszug): ...Der Sound der Band ist durch vielfältige Verzerrungen sehr eigenständig und signifikant. Schlagzeuger Brian Chippendale etwa spielt sehr schnell auf seinem Instrument. Er klebt daher bei den Auftritten sein Gesangsmikrofon im Mund fest; das entstehende Mikrosignal wird danach noch durch mehrere Effektgeräte geschickt. Brian Gibsons Instrument ist zwar ein normaler elektrischer Bass, aber er ist wie ein klassisches Cello gestimmt. Zusätzlich ist anstelle einer der vier Bass-Saiten eine Banjo-Saite aufgezogen. Weitere Effektgeräte sorgen auch hier für einen prägnanten Sound. Trotz der scheinbar einfachen Konstellation aus Bass und Schlagzeug erzeugen die beiden Musiker ein wegweisendes Soundspektrum. Typischerweise tritt die Band nicht auf einer Bühne auf, sondern inmitten des Publikums. Das führt zusammen mit dem fordernden Sound zu einem sehr intensiven Live-Erlebnis. ...und hört LAUT: https://lightningbolt.bandcamp.com/ Ebenfalls aus Providence stammend und ebenfalls als Duo: The Body. Im Frühjahr kommt das neue Album auf ThrillJockey (u.a. Future Island, Mouse On Mars oder Tortoise). Das scheint ungewöhnlich im ersten Augenblick für den extrem noisigen Sludge Metal Sound der Band. Betrachtet man allerdings die DIY Ethik und die durch den Einsatz von elektronischen Drone-Elementen hörbare Dreidimensionalität in den Songs, machts wieder Sinn. Hört: https://thebody.bandcamp.com/

Quelle: ASKHELMUT

Route planen

Event passt – Bude auch!

Noch kein Bett für nach der Party? Wir haben die passende Bude für Euch, ob für zwei, drei, vier, fünf oder sechs von Euch. Kommt vorbei und schlaft Euch aus. Frühstück gibt es bei uns bis 12 Uhr, falls es spät wird…

Full-Day Check-Out

Wer kennt das nicht? Am letzten Abend noch mal richtig einen draufmachen oder auf das Fest der Feste gehen.. Wenn da bloß nicht der 12 Uhr Check-Out wäre. Unser Angebot für alle Nachtschwärmer und Langschläfer!
Der Full-Day Check-Out am Abreisetag ermöglicht, dass Ihr noch gemütlich bis 22.00 Uhr in der Bude rumlümmeln könnt.
Ist das was? Dann jetzt die Verfügbarkeit checken!
Frag uns via Facebook Messenger oder ruf uns an: St. Georg: +49(0)40 3808780 oder St. Pauli +49(0)40 807915820

Flaschenpost aus Hamburg

Hamburg hautnah, aber nicht nackt – die Superbuden Flaschenpost bringt Elbstrandnews und Kiezgetuschel zu Euch nach Hause – ob in der Perle oder in der Ferne – wir schreiben Euch!

Bitte informiert mich darüber, was bei euch so los ist.

Bitte fülle alle Pflichtfelder aus!

Vielen Dank! In Deinem Postfach findest Du eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.