Zimmer
Erwachsene Kinder
i

Zimmer 2
Erwachsene
Kinder

Zimmer 3
Erwachsene
Kinder

Hamburger Küchensessions gehen raus!

Knust Hamburg
Neuer Kamp 30
20357 Hamburg
Start: 01.06. - 17:00 Uhr
Ende: 01.06. - 20:00 Uhr
Music

Eintritt frei! Um Hutspende wird gebeten // Ab 17 Uhr stehen die gekühlten Getränke für Euch bereit // Show-Beginn ist um 18 Uhr Jon Flemming Olsen: Moderation Die weiteren Termine: 29.06.2018 // 27.07.2018 // 24.08.2018 // 07.09.2018 Alex Mayr www.alex-mayr.com Es soll Künstler geben, die man sofort in eine Ecke stellen, in eine Schublade stecken oder mit einem Stempel versehen kann. Auf den Punkt gegart, hübsch angerichtet, abgelichtet und ab geht’s in den Pop Olymp. Kann man machen, muss man wollen. ALEX MAYR will es auf ihre Art. Und sie will es wissen. Durch den Fleischwolf der Meinungen und Lehren gedreht, bleibt die Erkenntnis, sich den Weg nach eigenen Vorstellungen zu bahnen. Dieser führt durch die markierten Reviere der rappenden Gewerke und in die Dunstkreise der Indiebands, der Beatschrauber, Songwriter und Weltmusiker. Was gefällt, setzt sich durch und wandert in den Äther der Inspiration und der eigenen Sprache. Organisch, ohne Pomp und Gloria, dafür ehrlich und sexy. ALEX MAYR ist einer musikwütigen Familie entsprungen und im flachsten Teil Niedersachsens, in Spuckweite zu Bremen aufgewachsen. Das wunderbar landpommeranzige Leben wird nur durch ständige Musical- und Theatertourneen zerwirbelt, die sie in die Wüsten Nordafrikas, die Türkei oder nach Ungarn treiben. Bis heute prägende Erfahrungen, die neben den schönen und schaurigen Seiten und den Eigenarten des Lebens ihren Abdruck in der Musik hinterlassen. Das Vorhaben in der Musical-/Theaterwelt Fuß zu fassen wird verworfen, die Vorgaben sind zum Ersticken eng, der eigene Kopf wird zu stark und verschafft sich Platz in selbstgeschriebenen Songs. Hamburg und schließlich Mannheim machen das Rennen. Beim Musikstudium wird die schäbige Stadt am Rhein und Neckar erst eine Bleibe, dann liebgewonnenes Zuhause. Das Pauken im Pop Moloch zahlt sich aus, denn nach dem Ende der schön schrottigen Studentenbands bleibt der Weggefährte, Trommler, Texter und mit- Songschreiber Konrad Henkelüdeke. So landen die Beiden auch auf Alben von Casper, Dagobert, Irie Révoltés und Get Well Soon und veröffentlichen 2015 ihre „Gut gegen Böse EP“. Eine Deutschlandtour schließt sich an, bei der Alex Mayr im Duo mit Synthies, Keys, Gitarre, Gesang, Drums, Percussion und Elektronik wie eine volle Band auftreten. 2016 folgt der Wüstensmasher „Inch´Allah“ und das dazugehörige Video, gedreht in Marokko. ALEX MAYR steht für urbanen Pop. Detaillierte, minimalistische Arrangements und dunkle Songs treffen auf fette Beats. Immer stehen die bildhaften deutschen Texte im Vordergrund, oft mit einer guten Portion Melancholie. Frühjahr 2018. Der Song „Wenn alles schläft“ knallt durch die Boxen und pumpt die Geschichte von zwei Menschen auf die Straße, die sich leidenschaftlich suchen. Immer wieder und immer nur nachts. Traum oder Realität? Aus einem Guss mit Produzent Biztram in Berlin geschmiedet verspricht der Song erst der Anfang dieses Tagteams zu sein. Die Lunte brennt.

Quelle: ASKHELMUT

Route planen

Event passt – Bude auch!

Noch kein Bett für nach der Party? Wir haben die passende Bude für Euch, ob für zwei, drei, vier, fünf oder sechs von Euch. Kommt vorbei und schlaft Euch aus. Frühstück gibt es bei uns bis 12 Uhr, falls es spät wird…

Full-Day Check-Out

Wer kennt das nicht? Am letzten Abend noch mal richtig einen draufmachen oder auf das Fest der Feste gehen.. Wenn da bloß nicht der 12 Uhr Check-Out wäre. Unser Angebot für alle Nachtschwärmer und Langschläfer!
Der Full-Day Check-Out am Abreisetag ermöglicht, dass Ihr noch gemütlich bis 22.00 Uhr in der Bude rumlümmeln könnt.
Ist das was? Dann jetzt die Verfügbarkeit checken!
Frag uns via Facebook Messenger oder ruf uns an: St. Georg: +49(0)40 3808780 oder St. Pauli +49(0)40 807915820

Flaschenpost aus Hamburg

Hamburg hautnah, aber nicht nackt – die Superbuden Flaschenpost bringt Elbstrandnews und Kiezgetuschel zu Euch nach Hause – ob in der Perle oder in der Ferne – wir schreiben Euch!

Bitte informiert mich darüber, was bei euch so los ist.

Bitte fülle alle Pflichtfelder aus!

Vielen Dank! In Deinem Postfach findest Du eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.