Zimmer
Erwachsene Kinder
i

Zimmer 2
Erwachsene
Kinder

Zimmer 3
Erwachsene
Kinder

Ciaran Lavery | 10.05. Hamburg - Nochtwache

Nochtwache
Bernhard-Nocht-Straße 69a
20359 Hamburg
Start: 10.05. - 20:30 Uhr
Ende: 10.05. - 23:30 Uhr
Music

Ciaran Lavery Tickets: http://bit.ly/2rx8FRq Einlass: 18:00 Uhr Beginn: 19:00 Uhr präsentiert von Zart Agency & FKP Scorpio zusammen mit: Kulturnews, MusikBlog, Intro Magazin & Szene Hamburg Stadtmagazin “I love you baby 'till the parking ticket runs out,” singt Ciaran Lavery. “Until the lights in the street are as bright as the stars…” Auch wenn Ciaran Lavery in seiner irischen Heimat mit Preisen ausgezeichnet ist und auf Spotify mittlerweile über 80 Millionen Streams zu verzeichnen hat, ist es doch sein Talent für poetische Lyrics, die ihm bislang die meiste Beachtung brachten. Auf seinem im April erscheinenden Album “Sweet Decay” verbindet der Ire gekonnt akustische Ohrwürmer mit traditioneller Songwriting-Kunst. Abseits der großartigen Melodien ist das Album jedoch vor allem eine Sammlung feinfühliger Geschichten, die trostreich und zugleich verstörend sind und an die lyrische Brutalität einer Angel Olsen oder die Feinfühligkeit eines Neil Young erinnern. Zu Beginn der Arbeit an seinem nunmehr dritten Studioalbum konzentrierte sich Lavery vor allem auf die Lyrics. Denn obwohl er seinen erdigen Folk-Sound den letzten fünf Jahren perfektioniert hat, war es ihm wichtig dass er seine Kreativität nicht eindämmen oder limitieren musste, um eine bestimmte Geschichte zu erzählen. “Ich wollte lyrisch keine Schwachstellen offenbahren”, erklärt er. “Dieses Album sollte reifer sein, eine Weiterentwicklung.” Es war ein langer Prozess; über ein Jahr, unterbrochen von diversen Tourneen. Und wenn auch beschwerlich, so beeinflusste die langwierige Arbeit am Album auch das Songwriting selbst. Nach jeder Tour zog es Lavery sofort ins Studio, um die neuen Songs aufzunehmen. Das Ergebnis ist “Sweet Decay”, ein Album mit Songs voller Fragen, von denen aber nur wenige eine Antwort liefern. Es ist die Arbeit eines Künstlers, der mit sich selbst noch nicht ganz im Reinen ist. “Da ist eine gewisse Dunkelheit in mir. Eine Dunkelheit, die das Potential hat, Menschen zu enttäuschen und die falschen Entscheidungen zu treffen.” Und so ist es auch nicht überraschend, dass dieses Album eine Art Katharsis ist. “Ich bin über die Jahre hinweg definitiv mutiger geworden”, sagt Lavery.

Quelle: ASKHELMUT

Route planen

Event passt – Bude auch!

Noch kein Bett für nach der Party? Wir haben die passende Bude für Euch, ob für zwei, drei, vier, fünf oder sechs von Euch. Kommt vorbei und schlaft Euch aus. Frühstück gibt es bei uns bis 12 Uhr, falls es spät wird…

Full-Day Check-Out

Wer kennt das nicht? Am letzten Abend noch mal richtig einen draufmachen oder auf das Fest der Feste gehen.. Wenn da bloß nicht der 12 Uhr Check-Out wäre. Unser Angebot für alle Nachtschwärmer und Langschläfer!
Der Full-Day Check-Out am Abreisetag ermöglicht, dass Ihr noch gemütlich bis 22.00 Uhr in der Bude rumlümmeln könnt.
Ist das was? Dann jetzt die Verfügbarkeit checken!
Frag uns via Facebook Messenger oder ruf uns an: St. Georg: +49(0)40 3808780 oder St. Pauli +49(0)40 807915820

Flaschenpost aus Hamburg

Hamburg hautnah, aber nicht nackt – die Superbuden Flaschenpost bringt Elbstrandnews und Kiezgetuschel zu Euch nach Hause – ob in der Perle oder in der Ferne – wir schreiben Euch!

Bitte informiert mich darüber, was bei euch so los ist.

Bitte fülle alle Pflichtfelder aus!

Vielen Dank! In Deinem Postfach findest Du eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.