Hydrophil-Zahnbürsten

Hydrophil – Schluss mit Plastik im Bad!

Liebe Gäste, in den Superbuden engagieren wir uns schon von Anfang an für Umweltschutz und versuchen, diverse Emissionen zu vermeiden.
Daher haben wir uns dem Qualitätsverband Umweltbewusster Betriebe  angeschlossen, der uns regelmäßig schult, unterstützt und kontrolliert.
Aber auch im Einkauf unserer Waren und Merchandise-Artikel wollen wir den Gedanken weitertragen, weshalb wir uns u.a. mit HYDROPHIL  einen tollen Partner gesucht haben.

Vergangenen Freitag gab es in einem gemütlichen Hinterhof in Hamburg-Barmbek eine fröhliche Sommersause zum 5-jährigen Jubiläum unseres Koop-Partners HYDROPHIL – eine super Gelegenheit für einen Besuch und einen kleinen Bericht über ein Unternehmen, das in den letzten Jahren fröhlich gewachsen ist und dessen nachhaltige Produkte sowohl bei uns in den Superbuden, als auch in diversen Drogerien zu finden sind.

Die Idee entstand während einer Fahrradtour vor ungefähr genau 5 Jahren. Die drei Freunde Christoph, Wanja und Sebastian sponnen an ein paar Nachhaltigkeitsgedanken herum. Zu der Zeit hatte Christoph ein kleines Shirtlabel und Sebastian schrieb einen Nachhaltigkeits-Blog, in dem er gerade einen Artikel über den enormen Wasserverbrauch bei der T-Shirtproduktion veröffentlicht hatte. Die Idee lag plötzlich nahe, es selbst gemeinsam besser zu machen und Shirts ökologischer zu produzieren, zu verpacken und zu vertreiben. So entstand ein kleiner Online-Shop, der stetig wuchs und seinen Fokus mit der Zeit immer mehr auf Badezimmerprodukte verschob.

Hydrophil-Mitgründer Christoph und Marketing-Projektleiterin Sarah mit Riesenzahnbürste

HYDROPHIL hat heute 10 feste Mitarbeiter, 4 Praktikanten und eine studentische Aushilfe, vertreibt seine Produkte europaweit und peilt darüber hinaus Ziele in entfernteren Weltregionen wie Costa Rica oder Südkorea an. Dennoch möchte das kleine Unternehmen nicht zu sehr wachsen – die persönliche, freundschaftliche Atmosphäre soll bestehen bleiben..

Sommerstimmung!

Das Hydrophil-Team
Das Hydrophil-Team

Im HYDROPHIL- Onlineshop – und übrigens auch bei uns in den Superbuden! – könnt Ihr Zahnbürsten aus Bambus mit erdölfreien Borsten aus nachwachsenden Rohstoffen erwerben. Im Gegensatz zu den meisten herkömmlichen Zahnbüsten habt Ihr hier ein Produkt vor Euch, das komplett abbaubar ist, schonend produziert wurde und Euch und die Umwelt nicht mit Mikroplastikpartikeln belästigt, die nach viel zu kurzer Nutzung noch jahrhundertelang in den Ozeanen trudeln werden. Der Bambus kommt aus einer Plantage in China, wo auf gute Arbeitsbedingungen geachtet und Gehälter gezahlt werden, die 20% über dem Mindestlohn liegen. Bambus ist eine extrem schnell wachsende Pflanze – sie schafft bis zu einem Meter am Tag! Dabei bindet sie eine unglaubliche Menge an CO2 und produziert wertvollen Sauerstoff. Aus einer Pflanze werden vor Ort etwa 1000 Zahnbürsten hergestellt.

Außerdem gibt es biologisch abbaubare Wattestäbchen aus Bambus und Baumwolle, Zahnbecher aus Arboblend, einem abbaubaren Biokunststoff, handgemachte Seifen aus wertvollen Ölen, die auch für die Haare verwendet werden können, Zahncreme aus ayurvedischen Pflanzenextrakten und ein extrem ergiebiges Mundwasser. 100 ml dieser Kräuter-Mundwasser-Essenz ergeben 130 Liter Mundspülung! Bisher, so wird uns stolz vorgerechnet, wurden 3 500 plastikfreie, recyclebare Flaschen dieser Essenz verkauft – das ergibt sagenumwobene 4 550 000 Liter Mundwasser!

Neben den hauseigenen Produkten verkauft HYDROPHIL als wasserneutral GmbH auch noch Shampoos, Menstruationstassen, Abschminkpads und Zahnpasta am Stiel des französischen Naturkosmetik-Labels Lamazuna sowie Zahnbürsten mit Wechselköpfen der Marke TIO. TIO verkauft zudem biologisch abbaubare Wechselköpfe, die auf die Standard-Elektrozahnbürsten aufgesteckt werden können (z.B. Oral-B).

Produkte von Lamazuna und TIO

Also, werte Gäste, wenn Ihr ein besonders nachhaltiges Souvenir aus Hamburg für Eure Lieben mitnehmen möchtet, legen wir Euch all diese famosen Produkte sehr ans Herz! Habt einen tollen Sommeranfang in Hamburg!

Love, SB*

Nächste Woche geht’s hier im Blog um unseren Mitarbeiter Max!

 

0 Kommentare zu “Hydrophil – Schluss mit Plastik im Bad!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[type='text']
[type='text']
[type='email']
[type='email']