super Tattoo-Studios in Hamburg

Liebe Gäste,

vielleicht habt Ihr ja eine ganz unvergessliche Zeit in Hamburg verbracht und möchtet eine haltbare Erinnerung mitnehmen? Oder Ihr wollt Euch schon seit Jahren ein richtig gutes Tattoo stechen lassen, wisst aber nicht bei wem? Dann bietet Euch unsere Hansestadt grandiose Möglichkeiten, Eure Wünsche zu realisieren – denn Hamburg beherbergt als Großstadt eine vielseitige Schar an Tattoo-Studios und hat zudem als Hafen- und Seemannsstadt eine lange Tradition in diesem Metier…

Eine intensive Online-Recherche nach dem passenden Studio vor Eurer Hamburg-Reise ist sehr zu empfehlen – vor allem, wenn Ihr nur ein Wochenende bei uns in den Superbuden verbringt. In diesem Falle solltet Ihr auch unbedingt einen Termin beim Studio Eurer Wahl machen. Viele Hamburger Studios bieten zusätzlich Walk- In-Days, an denen Ihr Euch die Location und die Flash Sets der Künstler in Ruhe anschauen und Euch direkt tätowieren lassen könnt. Alle Läden könnt Ihr Euch jedoch nicht einmal in einer Woche ansehen, deshalb findet Ihr hier eine angesichts der Masse völlig unvollständige, nach Stilen geordnete Orientierungshilfe:

Seemännisches und Traditionelles

Wer auf eine lange Tätowiertradition vertrauen möchte, ist sicherlich bei der ältesten Tätowierstube Deutschlands richtig. Hier wird seit 1946 mitten in St. Pauli gestochen. Die ersten Kunden waren wahrscheinlich betrunkene, halbüberzeugte Seefahrer; heute Überzeugte aus aller Welt. Besonders oft werden dort rückengroße Viermaster, realistische Portraits, Rosen, wilde Tiere, Anker, Totenköpfe und Cover-Ups gestochen. Es lohnt sich sehr, einmal die Chronik auf der Seite durchzulesen. Auch im eim Artistocrat Tattoo Studio und bei Endless Pain könnt ihr euch traditionell verbreitete Motive stechen lassen. (Endless Pain ist übrigens Initiator der jährlich stattfindenden Tattoo Convention Hamburg. Die nächste: 31.3. – 2.4.2018 in der Markthalle)

Modernes

Seit 2014 leuchtet ein neuer Stern am Hamburger Ink-Himmel. VADERS.DYE macht sehr filigrane, oft geometrische und moderne Motive – ein momentan sehr angesagter Laden. Die Preise sind dementsprechend, aber die Tattoos auch was Besonderes.

 

Lines and Dots deckt einen besonders großen Stilbereich ab. Schaut da unbedingt mal rein, es gibt alles von modern bis Old School in guter Qualität!

Bei Kodiak Tattoo bekommt ihr auch moderne, fein gestochene, oft lineare Motive. Der Laden hat auch viele Sonderaktionen.

Japanische Tattoos

Japanische Tattoos sind mit einer Portion kultureller Besonderheiten gezeichnet. Wenn Ihr Euch ein solches Motiv wünscht, könnt Ihr Euch darüber intensiv bei Spadetattoo informieren – dort findet Ihr auch eine eine kurze und erhellende Definition des japanischen Stils. Sprecht am bestem mit Moe, dem Spezialisten für japanische Motive.

Realistische Motive

Für sehr realistische Motive, insbesondere Portraits, seid Ihr bei Kris von Spadetattoo gut aufgehoben. Richtig gekonnt sind auch die Arbeiten von Bloodyink Hamburg. Beim Artistocrat Tattoo Studio könntet Ihr auch fündig werden.

Comic, Cartoon und Stilisiertes

Auch für diesen Stil möchte ich Euch Kris von Spadetattoo empfehlen. Bei Endless Pain (z.B. bei Nickels oder Taki) könnte sich ebenfalls eine Möglichkeit finden. Sehr speziell und schön gemacht sind auch die Arbeiten von Susanne von Immerundewig Tattooing. 

Lettering

Schaut dazu doch mal bei Bloodinbloodout oder bei Tattoo Nouveau vorbei!

Horror

Wen die dunkle Seite fasziniert, wer sich Zombies, Totenköpfe, Skelette oder Vampire wünscht, wer Biker-Motive liebt, findet bei Josh von Spadetattoo oder bei Black Hole jede Menge Inspiration.

Specials

  • Für eingefleischte Harry Potter -Fans: Kodiak Tattoo hat eine ganze Reihe Motive zum Thema auf Lager!

  • Wer sich ein tierleidfreies Tattoo wünscht, ist bei Inkd Sailor Tattoo gut aufgehoben – hier werden nur vegane Produkte verwendet.

Ich hoffe ich konnte Euch inspirieren und Ihr nehmt eine lebenslange Erinnerung mit nach Hause!

Eure Inga aus der Superbude

 

 

 

 

 

2 Kommentare zu “super Tattoo-Studios in Hamburg

  1. Hallo Inga wer hat das schöne Tattoo aus dem Foto gestochen? LG aus Köln Frauke

    • Hallo Frauke,
      das wurde bei Hamburg City Ins gestochen:
      http://hamburg-city-ink.de
      Die Tätowierte schreibt dazu:

      Oh, ich mag das Studio sehr gerne, da es sehr hell und freundlich und modern und Hamburg-verbunden gestaltet ist Die Menschen dort sind sehr kompetent und freundlich. Ich bin stets mit nur groben Ideen und ein paar Vorlagen hingegangen und je nach Thema und Art haben sie mir immer den geeigneten Tattoowierer empfehlen können. Termine gingen auch immer relativ schnell und auch wenn es schmerzhaft war, war es auch immer witzig im Studio und eine Begleitung ist auch gar kein Problem Zudem verwenden Sie SupraSorb statt Frischhaltefolie, was die Heilung deutlich verbessert und weniger schmerzhaft macht

      Viele Grüße!
      Inga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.