Im MOvember kann der Mann

Oft liest man den Spruch „Titten – Techno und Trompeten“ doch bei uns stand der vergangene Samstag ganz unter dem Motto „Bärte – Bier und DIE BOYS“.

Der November neigt sich dem Ende und die schönsten MOs der Stadt haben maximales Volumen erreicht. Aber woher kommen eigentlich diese Schnurrbärte?

Die MOvember Foundation setzt sich für die Gesundheit von Männern ein. Ganz besonders will die Foundation auf Hoden- und Prostatakrebs aufmerksam machen und appelliert an jederMANN. Vor 13 Jahren, begann die Bewegung in Australien und bis zum heutigen Tage hat die Movember Foundation viele Gesundheitsprojekte gegründet und gefördert. MO Bros und Mo Sistas aus der ganzen Welt stehen auf, spenden Geld und lassen sich im MOvember einen Schnauzer wachsen.

Doch wer hat hier eigentlich den Schönsten?

In der Superbude wurde also wieder einmal zu Drink und Mukke eingeladen und aufgefordert, für einen guten Zweck zu feiern. Zusammen mit Lemonaid wurde den gesamten Monat der Le MOjito beworben und somit fleißig gespendet. Auch wärend der Party unterstützen Lemonaid, ASTRA, fritz und Jameson Irish Whiskey die Spendenaktion mit den passenden Getränken. Der schönste MO trug am vergangenen Samstag einen Cowboyhut und tanzte zu Paul Pötsch (Golden Pudel / Trümmer), Max (Molotow) und DIE BOYS den Abend über im Kitchen Club.

Mo Bros und Mo Sistas, das war ein fantastischer Abend, danke fürs Kommen und bis im nächsten Jahr.

Wir sind jetzt ready for shave off!

Movember in der Superbude

Eure Superbude

Nächste Woche gibt’s hier das Rezept für selbstgemachte Kaki-Marmelade!

0 Kommentare zu “Im MOvember kann der Mann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[type='text']
[type='text']
[type='email']
[type='email']