Märchenschiffe in HamburgMärchenschiffe in Hamburg

Die Hamburger Märchenschiffe

Liebe Kinder!

In der Weihnachtszeit landen jährlich fünf magische Schiffe am Jungfernstieg. Die Märchenschiffe bieten ein buntes und aufregendes Programm für Euch. Eure Eltern könnt Ihr währenddessen in einem anderen Schiff parken, wo sie Essen und Trinken bekommen. Um die Märchenschiffe zu sehen, reisen Menschen aus der ganzen Welt an – sogar aus Belgien, Japan, Feuerland oder auch aus Holland. Letztes Jahr waren Dreißigtausend Leute da – das sind so viele wie alle Ameisen in einem Ameisenhaufen. Ihr findet die Märchenschiffe direkt an der Binnenalster. Wenn Ihr wollt, könnt Ihr auf den Schiffen Kekse backen, Märchen lauschen, Spiele spielen, Zaubern, in Büchern stöbern oder – wenn Ihr Glück habt – sogar dem gestiefelten Kater oder Rotkäppchen begegnen.

marchenschiffe-hamburg2

Wenn Eure Eltern immerzu auf dem Weihnachtsmarkt Sachen essen und trinken möchten, obwohl sie das in der Superbude auch schon gemacht haben, könnt Ihr ihnen mitteilen dass Ihr spannendere Pläne habt und die Märchenschiffe besuchen wollt. Am besten sagt Ihr Euren Müttern, dass sie bestimmt auch einmal Zeit für sich und ihr komisches Shopping brauchen, und dass sie Euch dann in Ruhe ein Geschenk shoppen können. Das ist meistens ein gutes Argument für Mamas. Eure Papas mögen das Weihnachtsshopping manchmal auch nicht – sie wollen lieber sitzen. Wenn Ihr Euren Vätern sagt dass man in einem Schiff essen, trinken und sogar sitzen kann, gehen sie bestimmt mit Euch hin. Das waren jetzt aber nur allgemeine Tipps. Vielleicht ist es auch andersrum und Euer Vater shoppt, während Eure Mutter lieber sitzt. Oder Ihr habt zwei Väter und zwei Mütter oder man weiß es nicht so genau, ähnlich wie man manchmal nicht weiß welche Farbe ein Regenbogen hat.

Weihnachtsmarkt in Hamburg
Weihnachtsmarkt in Hamburg

Ich beschreibe Euch hier alle Märchenschiffe und was Ihr dort machen könnt. Aber zuerst kommen Öffnungszeiten und diese Sachen.

Öffnungszeiten und diese Sachen

Die Märchenschiffe sind dieses Jahr vom 24. November bis zum 23. Dezember geöffnet. Von 10.00 bis 14.00 Uhr und von 15.00 bis 17.00 Uhr ist täglich das „Büro Märchenschiffe“ geöffnet, wo Ihr Infos und Tickets für das Backschiff (zwei Euro, für Kinder ab drei Jahren) bekommt. Bei den anderen Schiffen ist der Eintritt frei!

Und jetzt die Schiffe:

Die Backschiffe „Saselbek“ und „Sielbek“

Auf den zwei Backschiffen könnt Ihr täglich famose und leckere Weihnachtskekse backen, die Ihr auch mit nach Hause nehmen dürft. Dazu gibt’s für jedes Kind eine Backmütze und eine Schürze zum Mitnehmen! Eure Eltern lasst Ihr dabei am besten im Caféschiff, damit sie Euch nicht bei der Arbeit stören oder Euch alles wegnaschen. Vielleicht könnt Ihr Euren Eltern auch ein paar von Euren selbstgebackenen Keksen zu Weihnachten schenken! Wenn Ihr mit Zuckerguss etwas drauf malt, finden sie das bestimmt besonders schön. Am schönsten finden es Eure Eltern, wenn Ihr ihnen was schenkt weil Ihr sie lieb habt. Also fragt nicht direkt nachdem Ihr Ihnen was geschenkt habt, ob Ihr jetzt auch den Zauberstab von Harry Potter bekommt.

Öffnungszeiten:

  • Mo – Fr 08:30 – 16:30
  • Sa und So 10:30 – 17:00

jungfernstieg-marchenschiffe

Das Caféschiff „Susebek“

Im Caféschiff gibt es Kuchen, Kaffee, noch mehr Getränke und belegte Brötchen. Es gibt auch Stühle. Deshalb ist es ein Ort, wo Eure Eltern gerne sind. Hier können sie essen, trinken, sitzen, nach draußen gucken und sich ewig lang unterhalten, bis Ihr sie abholt. Wenn Ihr nach dem Spielen und Kekse backen erschöpft und zufrieden zu Euren Eltern ins Caféschiff kommt und Hunger habt, könnt Ihr auf der „Susebek“ ein Kindergedeck bekommen: ein Stück Überraschungskuchen und ein Glas Saft.

Öffnungszeiten: Täglich von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

marchenschiffe-hamburg4

Das Traumschiff „Ammersbek“

Das Traumschiff führt Euch in fantastische Fantasiewelten. Ihr könnt Euch schminken und Euch in Fabelwesen verwandeln – zum Beispiel in einen Löwen, eine Blumenfee, einen Piraten oder in eine Königin. Es gibt zudem jede Menge Bücher, Hörbücher und eine Spielecke, durch die Ihr Euch von der echten Welt erholen könnt.

Öffnungszeiten:

  • Mo – Fr 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
  • Sa und So 11:00 Uhr – 18:00 Uhr

marchenschiffe-hamburg3

Das Theaterschiff „Bredenbek“

Im Theaterschiff gibt’s jede Menge Kunst und Kultur zum Mitmachen: Zaubern, Jonglieren, Malen und Theatershows. An jedem Tag ist das Programm anders:

  • Montag: Märchenküche
  • Dienstag: Ausflug ins Land der Feen und Fabelwesen
  • Mittwoch: Die Zauberschule der kleinen Hexe Milla
  • Donnerstag: Puppentheater
  • Freitag: Advenstgeschichten von der Märchenerzählerin
  • Samstag: Die Tänzerin Sabuha besucht mit Euch Ali Baba und seine Räuber
  • Der Zauberer Mister JØ und sein Zauberkoffer

Öffnungszeiten:

  • Mo – Fr 10:00 Uhr – 17:00 Uhr, Vorstellungen zur vollen Stunde ausschließlich 14:00h
  • Sa und So 11:00 Uhr – 17:00 Uhr, Vorstellungen ebenfalls zur vollen Stunde

Wir wünschen Euch und Eurer Familie einen wunderbaren Weihnachtsurlaub in Hamburg!

Eure Inga aus der Superbude

Für die Eltern:

Nächste Woche gibt’s hier den zweiten Teil des Reeperbahnwörterbuches!

0 Kommentare zu “Die Hamburger Märchenschiffe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[type='text']
[type='text']
[type='email']
[type='email']