Peters-Hafenkrane

Peters Hafenshot des Monats – Schnappschuss mit Leidenschaft

Seit 10 Jahren fährt Peter Herbster mehrmals die Woche von seinem Zirkuswagen in Neuenfelde südlich der Elbe zu seinem Arbeisplatz bei Greenpeace in Hamburg. Seit 10 Jahren genießt er auf dem Weg mit der Fähre 62 Wasser, Wind, Hafenkräne und Industrieromantik. All dies hält er seit Jahren fotografisch fest. Ab jetzt werdet Ihr einmal monatlich eines seiner Hafenfotos hier auf Facebook und ein anderes auf Instagram zu Gesicht bekommen…

Morgens nach Osten, abends nach Westen: wer mit der Linie 62 zur Arbeit nach Hamburg und zurück fährt, schaut immer der Sonne entgegen. Die Fähre ist wegen der vielen Ausblicke, die sie dem Fahrgast zwischen Finkenwerder und den Landungsbrücken bietet, immens beliebt. Zusätzlich kamen eines Tages findige Touristen darauf, dass man die gesamte Stecke mit Tages- und Gruppentickets des HVV stundenlang im Loop fahren kann. So ist die Fähre besonders an schönen und warmen Tagen übertrieben gut besucht.

Hafen-Hamburg-Sonnenuntergang
Hafen-Hamburg-Sonnenuntergang

Da Peter jedoch jahresübergreifend an Deck der 62 staunend auf die riesigen Kräne blickt, können wir nun monatlich seine Ausblicke auf Elbe, Hafen und das gesamte hanseatische Panorama mitgenießen. Für den Süddeutschen sind die Hafenbilder eine Entschädigung für das häufig grummelig-graue, garstige, gräusliche, graupelige Hamburger Schietwetter.

Peters Begeisterung für die Hafenfotografie begann zu smartphonelosen Zeiten, als man noch mit schweren Kameras Fotos für sich selbst machte; Fotos, die weder mit Instagram, Facebook oder anderen Social Media Plattformen (die den heutigen unter 20-jährigen Digital Natives antik erscheinen) in Berührung kamen. Heute teilt er seine Bilder auch online und fotografiert mit dem Handy.

Containerpott
Containerpott

Auf Peters Instagram-Account könnt Ihr prächtige Hafenfotos bewundern:

https://www.instagram.com/peter.herbster/

Wenn Peter seinen Arbeitstag beendet und mit der 62 die andere Elbseite erreicht hat, fährt er mit dem Rad noch weiter bis zu einem See in Neuenfelde, an dessen Ufer sein Bauwagen auf ihn wartet.

Neuenfelde:-See
Neuenfelde: Seeromantik

Da wir uns als Euer Lieblingshotel für besondere Wohnformen, Design rund ums Wohnen und alternatives Wohnen extrem interessieren, möchten wir Euch all diese Ideen auch immer gerne näherbringen. Deshalb: wenn Ihr Euch an Peters Hafenbildern sattgesehen habt, empfehlen wir Euch auch noch den Besuch seiner Zirkuswagen-Seite:

https://www.facebook.com/zirkuswagen/

Eine Empfehlung habe ich noch für Euch, wenn Ihr mit der 62 fahrt: hört Euch dazu den Liedermacher Gisbert zu Knyphausen an, der die Fähre in seinem Lied Ich Bin Freund Von Klischees Und Funkelnden Sternen besingt:

Durch den Hafen wehen wir,
zwei Blatt recycletes Papier.
Ja, wir werden uns wieder füllen
mit all den prächtigen Farben,
die unsere Einsamkeit umhüllen
(und all die hässlichen Narben).

(…)

Mit der Linie 62
nach Finkenwerder und zurück
(und weiter und immer weiter).
Dieses Lächeln steht dir prächtig.
Ich könnte mir das ewig anschauen,
und zum Glück wird es breiter und breiter.
Lach mich aus, wenn du magst.
Schrei mich an, wenn du willst.

Aber ich liebe es,
wenn sich der Schiffsmotor dreht
und der Wind uns beim Fahren
um die Ohren weht.
Ich bin Freund, Freund von Klischees
und von Elbfähren
ja und dich mag ich sehr, sehr gern.

Wir wünschen Euch viel Freude mit Peters Bildern und auf der Fähre!

Eure Superbude

nächste Woche geht’s hier um den Kulturlotsen!

1 Kommentar zu “Peters Hafenshot des Monats – Schnappschuss mit Leidenschaft

  1. Peters Bilder – immer wieder schön! : )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[type='text']
[type='text']
[type='email']
[type='email']