Kultur an ungewöhnlichen Orten....Kultur an ungewöhnlichen Orten....

Hamburg kostenlos: der Kulturlotse

In Hamburg gibt es eine riesige Auswahl an kulturellen Angeboten. Doch gerade für Familien, Geringverdiener oder Kulturfans, die täglich Nahrung für die Seele brauchen, sind viele dieser Veranstaltungen zu teuer. Hier hilft der Kulturlotse: der gemeinnützige Verein informiert Hamburg-Besucher und Einheimische über kostenlose Freizeitangebote in der Hansesadt!Der Kulturlotse wurde von Kulturliebenden gegründet, die möglichst vielen Menschen das vielfältige Veranstaltungsangebot Hamburgs näher bringen möchten. Auf der Webseite des Kulturlotsen könnt Ihr Euch im Kulturkalender darüber informieren. Auch auf der Facebook-Seite findet Ihr viele aktuelle Events.

Konzerte verstecken sich an Orten, wo man sie manchmal nicht erwartet....Konzerte verstecken sich an Orten, wo man sie manchmal nicht erwartet....
Veranstaltungen verstecken sich manchmal an Orten, wo man sie nicht erwartet….

Das Angebot an kostenlosen Kulturveranstaltungen in Hamburg ist überraschend groß und vielfältig. Beim Kulturlotsen gibt’s z.B Infos über Konzerte aus verschiedensten Musikrichtungen (Klassik, Jazz, Singer-Songwriter, Tanzmusik jeder Sparte…..), Lesungen, Spieleabende, Stadtführungen oder Ausstellungen. Besonders wichtig ist den ehrenamtlichen Mitarbeitern dabei auch das Programm für Familien mit Kindern. Sucht man auf der Seite des Kulturlotsen nach Veranstaltungen im direkten Umkreis, ist es oft erstaunlich was dort alles angeboten wird. Natürlich freuen sich die meisten Veranstalter oder Künstler über kleine Spenden – was Euren Geldbeutel jedoch weit weniger belastet als eine Nacht in einem großen Club.

Das gesamte Team des Kulturlotsen arbeitet ehrenamtlich; das Projekt finanziert sich komplett über Spenden. Die Mitarbeiter recherchieren und sammeln kostenlose Veranstaltungen in Hamburg, begleiten Senioren zu Lesungen und Konzerten, werben für kleinere Veranstaltungsorte und Künstler, die bekannter werden möchten, oder bieten auf der Facebook-Seite Ticket-Verlosungen an.

Superbude Hotel Hostel Hamburg The Lion and The Wolf2
Soundkuchen in der Superbude

Mittlerweile wird die Seite des Kulturlotsen über eine Million mal im Jahr aufgerufen. Da auch wir in den Superbuden zum Kulturprogramm der Stadt beitragen möchten und Veranstaltungen wie den Soundkuchen anbieten, freuen wir uns immer wenn wir unseren Gästen Tipps zu weiteren kostenlosen Veranstaltungen in Hamburg anbieten können. Denn neben großen Events wie dem „König der Löwen“ oder großen Konzerten in den Docks, klassischer Musik in der Elbphilharmonie und stadtbekannten Festivals wie dem Reeperbahnfestival gibt es eben auch eine riesige Menge an kleinen Veranstaltungen, die häufig durch ihre persönlichere und individuellere Atmosphäre ganz eigene Qualitäten haben. Wir hoffen somit, dass wir durch diesen Blog einige von Euch auf ganz neue Ideen für Euren Hamburgurlaub bringen können.

Diesen Dienstag (22.11.) gibt’s z.B. Rock, Blues und Swing, live gespielt vom Power Akustik Duo mit Kontrabass, Resonatorgitarre und 2 Stimmen im Alsterdorfer Tagewerk. Wer noch ein Weihnachtsgeschenk sucht und Bücher liebt, kann sich bei der Büchervorstellung in der Buchhandlung Heymann mit der Krimi-Autorin Anke Readhead über mögliche Buchgeschenke informieren. Diese Woche beginnen auch einige Weihnachtsmärkte: zum Beispiel der ChristGrindelMarkt mit Live-Musik, Märchenstunden für Kinder und Leckereien auf dem Allendeplatz.

Der Kulturlotse verweist aber auch auf tägliche oder sich wöchentlich wiederholende Veranstaltungen. Zum Beispiel finden täglich kostenlose Stadtführungen statt. Die zweistündigen Touren auf Deutsch, Englisch oder Spanisch beginnen um 11h und um 14h; der Treffpunkt ist direkt vorm Eingang des Rathauses. Jeden Dienstag können Musiker in der Live-Musikkneipe BaRRock ab 20:00 Uhr zum Musiker-Treffpunkt kommen. Für 1,5 Stunden dürfen sie Equipment und Bühne für ihr Programm nutzen. Jeden Montag findet im Hafenklang der Ping-Pong-Punkerstammtisch im Hafenklang statt. Donnerstags könnt Ihr im Jams Club zu R’n’B, Charts, House & Funk abfeiern.

Wir wünschen Euch eine überaus erlebnisreiche Zeit in Hamburg – und hoffen, dass wir Euch für den Kulturlotsen begeistern konnten!

Eure Superbude

Im nächsten Blog präsentieren wir Euch jede Menge Tee.

0 Kommentare zu “Hamburg kostenlos: der Kulturlotse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[type='text']
[type='text']
[type='email']
[type='email']