Leider geil: Hamburger Shows unter Eurem Weihnachtsbaum!

Liebe Gäste,

kann es wirklich Liebe sein? Es kann. Unzählige Hamburg-Besucher können sich nicht irren: die Hansestadt liefert einige der besten Shows überhaupt, lokal, weltweit, universell und transzendental. Wir möchten Euch hier einige gutscheingeeignete Neuigkeiten und Dauerbrenner präsentieren, die Eure Liebsten sicherlich mit mehr Freude auspacken werden als Möhren aus Porzellan, Reiseführer für Autobahnkapellen, Duschlotion-Sets, Krawatten mit dazu passenden Socken, gestickte Päpste, Lavalampen und Co:

Der König der Löwen

Der König der Löwen ist ein Broadway-Musical, das auf dem gleichnamigen Disney-Zeichentrickfilm (1994) basiert. Im von Elton John und Tim Rice erdachten Musical treten Schauspieler und aufwändig gestaltete Puppen auf. Hamburg ist der einzige deutsche Spielort der bombastisch erfolgreichen Produktion – bisher wurde das Musical im Theater im Hafen Hamburg bereits über 5000 Mal gespielt und von über 10 Millionen Zuschauern gesehen. Gezeigt wird die weltbekannte Geschichte des jungen Löwen Simba, der den Tod seines Vaters Mufasa und den Aufstieg seines bösen Onkels Scar miterleben muss und nach ein wenig „Hakuna Matata“ (Swahili für „Es gibt keine Probleme/Schwierigkeiten“) im Dschungel in das Reich seines Vaters zurückkehrt, um Löwenkönig zu werden.

Das Musical ist sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen beliebt und wird oft euphorisch als das „schönste Musical der Welt“ beschrieben. Besonders geschätzt werden – den Bewertungen zufolge – die großartigen Sänger, das bombastische Bühnenbild und die gigantischen, bezaubernden Kostüme.

Einige Hamburger Fährschiffe, die Fahrgäste zum Spielort schippern, sind in den Farben des Musicals gestaltet und tragen Namen aus dem Stück.

Hier könnt Ihr Gutscheine für den König der Löwen erwerben – wenn Ihr sie bis zum 23. 12. um 16:00h online bucht, trudeln sie rechtzeitig zum Heiligen Abend bei Euren Liebsten ein!

Wie viel? zwischen 66,69 € und 118,44 € weitere Infos hier

Wann?

Das etwa dreistündige Musical wird fast täglich aufgeführt:

Mo Di Mi Do Fr Sa So
spiel-
frei
18:30 18:30 20:00 20:00 15:00 20:00 14:00 19:00

Wo?

Stage Theater im Hafen Hamburg / Norderelbstraße 6, 20457 Hamburg

Von der Superbude St. Pauli in 30 min (Bus M3 von der Bernstorffstr. – Feldstr, U3 bis Landungsbrücken, Fähre 73 bis Theater im Hafen) erreichbar

Von der Superbude St. Georg in 40 – 50 min (Bus 112 von Albertstr. bis Landungsbrücken, Fähre 73 bis Theater im Hafen) erreichbar

Web? http://www.stage-entertainment.de/musicals-shows/disneys-der-koenig-der-loewen-hamburg.html

Imagine

die Akrobatik-Livemusik-Show „Imagine“ ist ein famoses Spektakel absurder Illusionen für sehr junge bis sehr alte Besucher. Die Show wurde getreu der Hamburger Schowbeschreibungstradition als „beste Turnshow der Welt“ gefeiert. Die Akrobaten interagieren mit der Musik der Band FOXOS und vereinen hochpräzise Turnkunststücke mit leichtgesichtiger pantomimischer Komik und Breakdance.

Foto: Feuerwerk der Turnkunst
Foto: Feuerwerk der Turnkunst

 

Wie viel? zwischen 12,00 € und 40,00 € weitere Infos hier

Wann? 23. 1. 2016 / 14:00 h und 19:00 h

Wo?

Barclaycard Arena / Sylvesterallee 10, 22525 Hamburg

Von der Superbude St. Pauli in 35 min (Bus M3 von der Bernstorffstr. – Holstenstr., Bus 180 bis Arenen) erreichbar

Von der Superbude St. Georg in 45 min (S 31 von Hammerbrook/City Süd bis Holstenstr., Bus 180 bis Arenen) erreichbar

Web? http://www.feuerwerkderturnkunst.de/die-show/

Hackercongress

Warum nicht einmal einen Hackercongress besuchen? Der Chaos Computer Club (CCC) lädt „alle galaktischen Lebewesen, Hacker, Tüftler, Computer-Freaks, Bürgerrechtler, Künstler und offene Interessierte“ zum 31. Chaos Communication Congress im Congress Center Hamburg ein. Der Congress beschäftigt sich in Vorträgen und Diskussionen u.a. mit Forschungen aus der Hackerszene, Technologie und Gesellschaft, mit Überwachungssystemen, Drohnen und Schwarmintelligenzsteuerung. Das diesjährige Motto lautet „Not my department“.

Wie viel? zwischen 80,00 € und 350,00 €, weitere Infos hier

Wann? 27. bis 30.12.2015 

Wo? CCH – Congress Center Hamburg / Am Dammtor / Marseiller Straße, 20355 Hamburg

Von der Superbude St. Pauli in 23 min (Bus M3 von der Bernstorffstr. – Holstenstr., S 21 / S 11 bis Dammtor (Messe/CCH)) erreichbar

Von der Superbude St. Georg in 25 min (S 21 / S 11 vom Berliner Tor bis Dammtor (Messe/CCH)) erreichbar

Web? https://www.ccc.de/de/updates/2015/chaos-computer-club-ladt-ein-zum-32c3

Deichkind

Leider geil: Die dreieckshütige Hamburger Hip-Hop-Elektro-Punk-Band Deichkind kommt im Rahmen ihrer „Niveau weshalb warum“-Tour nach Hamburg und erzählt ironisch-provokant vom inneren Papst, Angst, Burnout-Patienten und dem Weg des homo sapiens durch das Gewitter der Existenz.

Wie viel? zwischen 37,00 € und 44,00 € weitere Infos hier

Wann? 15. 2. 2016 / 20:00 h

Wo? Barclaycard Arena / Sylvesterallee 10, 22525 Hamburg

Von der Superbude St. Pauli in 35 min (Bus M3 von der Bernstorffstr. – Holstenstr., Bus 180 bis Arenen) erreichbar

Von der Superbude St. Georg in 45 min (S 31 von Hammerbrook/City Süd bis Holstenstr., Bus 180 bis Arenen) erreichbar

Web? http://www.deichkind.de/?blog=true#shows

Singer-Songwriter

José González, der schwedische Singer-Songwriter und Sänger der Band Junip, spielt diesen Monat in der Großen Freiheit 36. Der Gewinner des European Border Breaker Award wurde vor allem mit seiner Coverversion des The Knife -Hits „Heartbeats“ bekannt. Jetzt führt er die Besucher direkt von der Reeperbahn in eine paradiesische Sphäre.

Wie viel? ab 36,15 €, weitere Infos hier

Wann? 16. 12. 2015 / 20:00 h

Wo? Große Freiheit 36, 22767 Hamburg

Von der Superbude St. Pauli in 20 min zu Fuß erreichbar

Von der Superbude St. Georg in 30 min (S 3 von Hammerbrook/City Süd bis Reeperbahn) erreichbar

Web? http://jose-gonzalez.com/

Aladdin

Aladdin und seine Wunderlampe sind neuerdings zu Gast in Hamburg. Das Musical „erzählt die zeitlose Geschichte von Aladdin, Dschinni und den drei Wünschen, die seit Generationen über alle Grenzen hinweg geliebt wird und den Zuschauer in die magische Welt des Orients entführt. Nach dem überragenden Erfolg am Broadway ist die auf dem oscarprämierten Disneyfilm basierende Show nun erstmals in Europa zu bestaunen – Disneys ALADDIN“.

Wie viel? zwischen 58,64 € und 112,69 €, weitere Infos hier

Wann?

Mo Di Mi Do Fr Sa So
spiel-
frei
18:30 18:30 20:00 20:00 15:00 20:00 14:00 19:00

Wo? 

Stage Theater Neue Flora / Stresemannstr. 163, 22769 Hamburg

Von der Superbude St. Pauli in 10 min (Bus M3 von der Bernstorffstr. – Holstenstr.) erreichbar

Von der Superbude St. Georg in 20 min (S 31 von Hammerbrook/City Süd bis Holstenstr.) erreichbar

Web? http://www.stage-entertainment.de/musicals-shows/disneys-aladdin-hamburg/theater.html


Das Wunder von Bern

Das neue Stage Theater im Hamburger Hafen, das nicht nur die Musicals an sich, sondern auch das Panorama der Stadt feiert, begrüßt das Wunder von Bern. Hier geht es nicht nur um Fußball, sondern auch um Familiäres und Kriegswunden. Eine wundersame und sehenswerte Musical-Inszenierung!

Soccerkids / Foto: Stage-Theater
Soccerkids / Foto: Stage-Theater

 

Wie viel? zwischen 51,90 € und 113,90 €, weitere Infos hier

Wann?

Das etwa dreistündige Musical wird fast täglich aufgeführt:

Mo Di Mi Do Fr Sa So
18:30 spiel-
frei
19:00 19:30 19:30 14:30 19:30 14:30 19:30

Wo? Stage Theater im Hafen Hamburg / Norderelbstraße 6, 20457 Hamburg

Von der Superbude St. Pauli in 30 min (Bus M3 von der Bernstorffstr. – Feldstr, U3 bis Landungsbrücken, Fähre 73 bis Theater im Hafen) erreichbar

Von der Superbude St. Georg in 40 – 50 min (Bus 112 von Albertstr. bis Landungsbrücken, Fähre 73 bis Theater im Hafen) erreichbar

Web? http://www.stage-entertainment.de/musicals-shows/das-wunder-von-bern-hamburg/theater.html

 

Wir wünschen Euch ein wirklich ehrliches Lächeln auf den Lippen Eurer Beschenkten!

Eure Superbude

nächste Woche gibt’s Soundkuchen!

0 Kommentare zu “Leider geil: Hamburger Shows unter Eurem Weihnachtsbaum!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[type='text']
[type='text']
[type='email']
[type='email']