Blick vom Michel in Richtung Elbphilharmonie

Hamburg: Super Ausblicke!

Die Interferenz der sich brechenden Lichtwellen an Hamburgs äußerer Erscheinung kleidet die Stadt je nach Betrachtungswinkel in eine Vielzahl farblicher und atmosphärischer Stimmungen. Hamburgs Vielschichtigkeit und Lebendigkeit irisiert wie ein begehbarer Opal. Von wo aus das Elbperlenschauspiel besonders eindrucksvoll genossen werden kann, erfahrt Ihr in diesem Bericht.

Michel

Die St. Michaelis Hauptkirche ist ein Wahrzeichen Hamburgs. Der 132 m hohe Turm erweckt in Seefahrern seit 400 Jahren eine Heimkehrstimmung. 106 m über der Elbe thront die Aussichtsplattform und gewährt einen fantastischen Rundumblick über die Hansestadt:

Der Hamburger Hafen und die Docks
Der Hamburger Hafen und die Docks
Die Elbe, die Tanzenden Türme und die Herbststimmung
Die Elbe, die Tanzenden Türme und die Herbststimmung

 

Bars und Hotels

Ein paar Hamburger Bars und Restaurants bieten einen spektakulären Ausblick über die Elbperle. In den Tanzenden Türmen auf der Reeperbahn findet Ihr das Clouds. Im 24. Stock könnt Ihr von der „Rooftop Terrace“ eine michelähnliche Aussicht genießen und die 5 € Michel-Eintrittsgebühr in einen Drink investieren. Auch im Empire Riverside Hotel könnt ihr von der 20up-Bar einen wunderbaren Blick über die Elbe genießen. Die Tower-Bar im Hotel Hafen Hamburg offeriert eine große Auswahl guter Cocktails und einen ebenfalls wunderbaren Allround-Blick über die Stadt.

Donners Park und Altonaer Balkon

Die Stadt Altona kaufte 1911 dem Bankier Conrad Hinrich Donner den 54.000 m² großen Park oberhalb des Övelgönner Museumshafens ab. Der zur Elbchaussee steil aufsteigende Donners Park bietet an mehreren Stellen herrliche Ausblicke über den Hamburger Hafen, die imposanten Kräne und die Containerterminals. Auch vom wenige Gehminuten entfernten Altonaer Balkon gegenüber dem Altonaer Rathaus könnt Ihr den Blick über den Hamburger Hafen und den Köhlbrand genießen.

Ausblick auf den Museumshafen während des Hochwassers 2014
Ausblick auf den Museumshafen während des Hochwassers 2014
Die besten Aussichtsstellen im Donners Park wollen gefunden werden.
Die besten Aussichtsstellen im Donners Park wollen gefunden werden.

 

Dockland

die markante, über die Elbe ragende Parallelogrammform des sechsgeschossigen Dockland-Bürogebäudes (mit der Fähre 62 perfekt erreichbar) verfügt über eine riesige Dachterrasse. Von dort aus schaut Ihr frontal auf den Köhlbrand und die Köhlbrandbrücke.

die fantastische Köhlbrandbrücke
die fantastische Köhlbrandbrücke
Container und Elbfähren
Container und Elbfähren

 

Park Fiction

An St. Paulis Elbufer befindet sich das Ergebnis eines kollektiven Wunsches: ein Park direkt an der Hafenstraße und über dem Golden Pudel Club. Der Park Fiction bietet nicht nur eine Diskussionsplattform über gesellschaftspolitischen Wandel, sondern zusätzlich auch noch einen famosen Elbblick. Von der Superbude St. Pauli aus könnt Ihr den Weg zum Park Fiction wunderbar mit einem Kiezbummel verbinden.

Ein besonders welliger Park.
Ein besonders welliger Park.

 

„Wilhelmsburger“ Elbufer

die Aussichtsfläche auf der südlichen Elbseite (Nordufer von Steinwerder) erreicht Ihr bei einem Spaziergang durch den Alten Elbtunnel. Hier habt Ihr eine prächtige Kulisse der Hamburger Innenstadt vor euch und seid sogar oft ganz allein dort.

Der perfekte Blick auf die Landungsbrücken
Der perfekte Blick auf die Landungsbrücken
Elbphilharmonie-Synphonie mit Heckenrosen
Elbphilharmonie-Synphonie mit Heckenrosen

 

Energierbunker

Die Flakbunker in Wilhelmsburg und St. Pauli boten im 2. Weltkrieg Tausenden Schutz vor den Luftangriffen der Aliierten. Heute wird der Energiebunker in Hamburg-Wilhelmsburg als Wärmespeicher und als Aussichtsplattform genutzt. Von hier aus könnt Ihr auf einen Blick die Elbphilharmonie, den Michel, die Köhlbrandbrücke und den Hamburger Hafen sehen. Ein Ausflug zum Energierbunker lässt sich wunderbar mit einem Spaziergang entlang des Veringkanals in Richtung Honigfabrik verbinden.

Michel,Fernsehturm und Elbphilharmonie
Michel,Fernsehturm und Elbphilharmonie

 

Perlenkette aus Hafenkränen
Perlenkette aus Hafenkränen

 

Hafen und Köhlbrandbrücke
Hafen und Köhlbrandbrücke

Wir wünschen Euch schillernde Blicke auf Hamburg!

Eure Superbude

nächste Woche berichten wir über den Hamburger Berg.

0 Kommentare zu “Hamburg: Super Ausblicke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[type='text']
[type='text']
[type='email']
[type='email']