DIY des Monats – Super-Tischlaterne

Hamburger Tischlaternen
Hamburger Tischlaternen

 

Liebe Superbuden-Gäste,

wie Ihr ja wisst, stehen wir in den Superbuden auf Upcycling. Es macht uns eine besondere Freude, Gegenstände unabhängig von ihrer ursprünglichen Funktion zu betrachten, uns neue Aufgaben für sie auszudenken und damit ein Zeichen für Wiederverwertung und Wertschätzung von Gegenständen zu setzen…

Denn: bedauerlicherweise fallen gegenwärtig viele eigentlich noch brauchbare Objekte der geplanten Obsoleszenz (= gewollte Verringerung der Lebesdauer eines Produktes durch den Hersteller) oder der Degradierung zu Füllstoffen für postmoderne Orte wie dem Großen Pazifikmüllstrudel oder den Mülldeponien der Elektro-Mafia in Naturschutzgebieten zum Opfer.

Doch es geht auch anders: beim Upcycling kommen oft ungeahnte Qualitäten eigentlich schon abgeschriebener Produkte zutage. Eine Schubkarre mit Schaffellpolster kann eine ebenso bequeme und formschöne Sitzgelegenheit bieten wie ein Designerstuhl. Das Upcycling birgt also die Möglichkeit in sich, Ästhetik und Umweltschutz spielerisch zu verbinden – und trug dieses Jahr sogar dazu bei, dass die Superbude St. Pauli den Geo Saison Award 2015 (Bestes Budget Hotel Europas unter 100 €) gewinnen konnte!

Unser DIY des Monats Oktober feiert die Schönheit von Butterbrottüten, aus denen man eine wunderbare Tischlaterne basteln kann:

Was Ihr braucht:

eine oder mehrere Butterbrottüten, die Ihr vielleicht irgendwann einmal erworben oder nur einmal verwendet habt und die auf einen neuen Inhalt warten

Teelichter

ein altes Einmach- oder Getränkeglas

möglicher Zusatz:

Herbstblätter oder

Fotos von Eurer Hamburg-Reise und

Transparentpapier (in Copyshops oder Schreibwarenläden erhältlich)

So einfach geht’s:

Sammelt einige leuchtende Hamburger Herbstblätter oder einige Eurer schönsten Hamburg- Erinnerungsfotos. Die Fotos könnt Ihr auf Transparentpapier drucken (in Schreibwarenläden oder Copyshops gibt es bedruckbares Transparentpapier, das Ihr auch daheim mit Eurem Drucker verwenden könnt). Die Blätetr oder die ausgeschnittenen Fotos lassen sich leicht mit Fotoecken oder Tesafilm auf die Butterbrottüten kleben.

knickt die Butterbrottüte nun am geschlossenen Ende etwa 1,5 cm von diesem entfernt einmal um. Nun könnt Ihr die Tüte leichter öffnen und ein Teelicht in einem Glas (das Glas dient als Branntschutz) hineinstellen.

Das war’s auch schon! Diese hübsch leuchtende Tischlaterne eignet sich besonders als individuelles Mitbringsel aus Hamburg – so schenkt Ihr nicht nur einer Laterne mit Hamburg-Flair, sondern auch eine die Eure ganz persönlichen Hamburg-Erlebnisse neu aufleuchten lässt!

Die Super-Laterne
Die Super-Laterne

 

Tipp:

wenn Ihr die Tüte mit einer runden Camembert-Packung unten und oben verstärkt (oben muss natürlich nur der Ring der Packung verwendet werden) und einen Stock mit Draht daran befestigt, könnt Ihr die Laterne sogar zu einem Laternenumzug mitnehmen!

Apropos: hier noch einige Tipps zu Laternenumzügen am Wochenende in Hamburg:

Laternenlauf am Museum der Arbeit:

Ab 17h findet am kommenden Freitag (30. Oktober 2015) ein Laternenumzug statt, beginnend auf dem Museumshof des Museums der Arbeit. Der Umzug führt am Osterbekkanal entlang. (Vom 26. bis zum 30. Oktober gibt es im Museum der Arbeit auch eine Laternen-Werkstatt für Kinder!)

Laternenlauf am Rathausmarkt:

Ebenfalls am Freitag (30. Oktober 2015) gibt es ab 18h die Aktion „Lichtermeer für Deutschlands behinderte Kinder“, die alle Kinder und Eltern zu einem integrativen Laternenfest einlädt.

Laternenumzug in Lokstedt:

Einer der größten Umzüge der Stadt findet am Samstag (31.10) ab 17.30 Uhr auf dem Gelände des THW (Spritzenweg 14) statt.

weitere Laternenumzüge findet Ihr hier.

Wir wünschen Euch einen leuchtenden Herbst!

Herzlichst, Eure Superbuden

nächste Woche stellen wir Euch unseren formidablen November-Aufstrich vor!

 

Kategorien Allgemein DIY
Inga Lankenau

Hallo liebe Gäste! Ich bin Inga und arbeite als freie Künstlerin, Illustratorin, Dozentin und als Bloggerin für die zauberschöne Superbude. Auf unserem Superbude-Blog könnt ihr mehr über unsere neuesten Frühstücksaufstrichsrezepte, unsere Lieblingsorte und -Veranstaltungen und über Hamburgerisches und Superbudiges erfahren.

0 Kommentare zu “DIY des Monats – Super-Tischlaterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[type='text']
[type='text']
[type='email']
[type='email']