Waffeln statt Waffen!

Hausgemachte Waffeln nach Omas Rezept!

Das wirst Du für ca. 4 Personen brauchen:

0,7 l Milch
0,5 kg Mehl (Dinkelmehl ist auch sehr lecker)
4 mittelgroße Eier (bitte von glücklichen Hühnern)
1 Teelöffel Backpulver
1 Esslöffel Vanillezucker
Rohrzucker ( je nach Belieben, wie süß Du bist )
75 g Margarine / besser ist aber Butter

Waffelteig
Waffelteig

 

Alles bereit, dann geht’s los:

1. Milch + Eier  + Backpulver + Zucker + Butter in eine große Schüssel geben und miteinander vermengen.

2.Wenn alles verrührt ist, wird das Mehl, ca. 0,5 kg, (kann auch mal etwas mehr sein) nach und nach dazu gegeben und verrührt. Dabei sollte die Konsistenz sollte nicht zu flüssig sein, sonst kleckert es immer so beim befüllen des Waffeleisens.

3. Jetzt noch abschmecken, nachsüssen und schon ist der Waffelteig fertig

Ich mag sie mit vielen süßen Leckereien und Früchten, oder auch mal herzhaft.

Viel Spaß beim ausprobieren. Lasst eure Ergebnisse gern auf Instagram unter #Superwaffel sehen!

Habe die Ehre, fröhlichst* Jörn

1 Kommentar zu “Waffeln statt Waffen!

  1. Hallo ihr Lieben, ist das das Rezept eurer super leckeren frühstückswafgeln, die ich seit Sommer morgens so vermisse? Ist das Rezept für ein tiefes Waffeleisen? Würde sie wenn gerne zum Weihnachtsbrunch zaubern?! Liebe Grüße und schöne Weihnachten. Bis nächsten Sommer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[type='text']
[type='text']
[type='email']
[type='email']