Soundkuchen mit Memoriez und One White Elephant

 

Am letzten Samstag haben wir wieder zu unserem musikalischen Kaffeeklatsch in die Superbude St. Pauli eingeladen. Zugegeben – bei dem herrlichen Frühsommerwetter war mir am Anfang vielleicht eher nach Eis als nach Kuchen aber spätestens nachdem sich das Buffet gefüllt hatte, kam der Appetit. „Kuchen geht immer“ sagte ein Freund und nahm sich begeistert ein Stück von der Gummibärchen-Kitkat-Smarties-Torte.

_DSC6901

Unser Aufruf ein Stück Kuchen als Eintritt mitzubringen, scheint sich immer mehr zu einem kleinen Backwettbewerb zu entwickeln. Stolz kommen die fleißigen Bäcker rein, um ihre kleinen Kunstwerke zu präsentieren und alle Gäste freuen sich über die tolle Auswahl. Eine große Kuchen-Tausch-Börse sozusagen!

 

Processed with RookieDen musikalischen Anfang machte „One White Elephant“ aus Hamburg. Die vier Jungs gibt es in dieser Formation erst seit 5 Monaten, was man ihnen absolut nicht anmerkte. Erst in diesem Sommer wollen sie ins Studio gehen, um ihre erste EP zu veröffentlichen. Souverän präsentierten sie einen halbe Stunde lang tollste Indie-Folk-Songs. Nur ein bisschen ungewohnt sei es wohl für sie gewesen, Nachmittags und völlig nüchtern die Songs so fokussiert vor Publikum zu spielen…diese Herausforderung haben sie grandios gemeistert!

Processed with RookieWeiter ging es mit der Band Memoriez, die letztes Jahr bereits den Hamburger Musikerpreis „Krach & Getöse“ der RockCity Hamburg e.V. gewonnen haben. In großer Besetzung mit Keyboard, Posaune und Trompete spielten sie die großartigen Songs ihres hochgelobten Debut-Albums „Huntin‘ a Hurricane“ von 2013, was das Publikum gleich mit der Forderung nach Zugabe belohnte. Sänger und Songwriter Joachim Zunke raue und soulige Stimme und die fantastische Instrumentalisierung der Songs verzauberten unseren Kuchen-Club.

Um 18.00 Uhr war der schöne Nachmittag schon wieder vorbei und die Vorbereitungen für das Champignons-League-Finale am Abend konnten beginnen.

Wir möchten uns bei allen unseren Gästen herzlich bedanken und besonders auch bei Devil Duck Records und unseren fantastischen Bands Memoriez und One White Elephant!

0 Kommentare zu “Soundkuchen mit Memoriez und One White Elephant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[type='text']
[type='text']
[type='email']
[type='email']