Skart: Lucky Strike © Frank Egel

Skart: Lucky Strike – Performancetheater für alle ab 8. Mai 2014

Will man in Hamburg etwas unternehmen, das den Kleinen genauso Spaß macht wie den Großen, dann ist die Theateraufführung LUCKY STRIKE von SKART genau das Richtige. Buntes Treiben, packende Songs und eine gehörige Portion Humor sorgen dafür, dass das Stück den Kampnagel rockt und in gute Laune versetzt.

Hinter „Lucky Strike“ von Skart steckt das Künstlerduo Mark Schröppel und Philipp Karau. Die beiden haben sich zum zweiten Mal mit dem Kampnagel Theater zusammengetan, um einen Klassiker im aufregenden, neuen Licht zu präsentieren. Inspiration für das moderne, wilde Theaterstück bietet das allseits bekannte Märchen „Hans im Glück“ von den Gebrüdern Grimm. Die zwei Entertainer werden auf der Bühne tatkräftig von Jugendlichen und Kindern der Neuen Schule Hamburg unterstützt. Farbenfrohe Kostüme treffen auf jede Menge Matsch und eine Hüpfburg. Das Ergebnis ist ein Mix aus Glück, Rock’n’Roll, Kunst und Kritik an der heutigen Konsumgesellschaft. Genau deshalb ist das kesse Performancetheater nicht nur etwas für Kinder, sondern auch für Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene. Premiere ist am 8. Mai und die rund 60 Minuten dauernden Aufführungen finden danach zur kinderfreundlichen Uhrzeit um 10.00 Uhr statt. Eltern, kombiniert doch einfach den Theaterbesuch mit Sightseeing in Hamburg und einem Aufenthalt in der Superbude und fühlt euch damit gleich doppelt „lucky“.

0 Kommentare zu “Skart: Lucky Strike – Performancetheater für alle ab 8. Mai 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[type='text']
[type='text']
[type='email']
[type='email']