Crushed Ice Ballett

Zugegeben, Hamburg im Winter ist nicht gerade eine Wohlfühloase. Die schönen Seiten der Stadt verbergen sich meistens unter einem grauen Schleier, man ist froh es von A nach B geschafft zu haben und die sonst doch fröhlichen Menschen spricht man besser nicht an. Hamburgs Highlights im Winter findet man eher auf den zweiten Blick, dann sind sie aber meistens mindestens so erlebenswert wie Reeperbahn, Alster und Schanzenviertel. Wenn z.B. die Elbe droht einzufrieren, was für eine Hafenstadt einer Katastrophe gleichkommt, solidarisieren sich die knurrigen Seeleute im Hafen und lassen so viele motorisierte Schiffe wie möglich durch die Fahrrinne knattern, machen dabei ordentlich Wellen und drehen auch gerne mal eine Extra Runde an den St.Pauli Landungsbrücken um eine geschlossene Eisdecke zu verhindern. Ein Crushed Ice Ballett, das nicht viele Städte zu bieten haben.

Mehr spannende Eindrücke aus Hamburg und aller Welt findet ihr bei
SHINE – Ein Reisemagazin.

0 Kommentare zu “Crushed Ice Ballett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[is_en ? "EN" : "DE"]
[type='text']
[type='text']
[type='email']
[type='email']