In Hamburg in Love

inHamburg inLove

Liebe Verliebte!

Was bedeutet es, so richtig richtig verliebt zu sein? Mir fällt da augenblicklich eine alte Geschichte ein. Sie heißt „das Geschenk der Weisen“, und es ist die einzige Verliebtheitsgeschichte, bei der mich sehr verlässlich vor Rührung ganz schummrig wird…

Ein junges, sehr verliebtes, aber bitterarmes Päärchen lebt in einer heruntergekommenen Bude. Beide haben kein Geld, um einander ein Weihnachtsgeschenk zu machen – absolut nichts. Was die beiden sich dann füreinander ausdenken, ist wahrlich herzerweichend. Hier könnt Ihr die Geschichte ganz lesen.

Tja, so denkt man sich dann – diese ganzen Liebesdinge sind nun einmal das, was wir wirklich brauchen. Da Ihr gerade heftigst verliebt seid, oder liebt, haben wir uns in den Superbuden überlegt, dass Ihr nach Hamburg kommen solltet. Denn nichts ist so schön wie Verliebtsein in Hamburg, außer Verliebtsein in Hamburg und bei uns übernachten!

Weiterlesen

Ein kulinarischer Streifzug durch St. Pauli von Pommes bis Zabaione

13903328_10154005958114794_5962170558164159693_n

In der Bullerei

Liebe Gäste,

so schmeckt St. Pauli:

Flammkuchen. Ofenkürbis. Apfel-Pecanusskuchen mit Thymian und salzigem Vanilleeis. Pizza mit Erdbeerricottapüree, Chillis, Minze und Scampis. Apfellachs. Burger mit Rindfleisch, Rucola, Gorgonzola, Balsamico-Zwiebeln, Bacon und Aioli. Vegane Burger. Pommes, Currywurst.

Felix aus der Superbude St. Pauli liebt kulinarische Streifzüge durchs Viertel und empfielt Euch in diesem Blog einige Leckerbissen aus der reichhaltigen Kiez-Verköstigungslandschaft. Dabei hat er bewusst die ganze Bandbreite von deftigen Pommes für den nächtlichen Nachpartyhunger bis zum geräucherten Bachsaibling mit Spinat-Kartoffelcreme und Hummervinaigrette für Heiratsanträge umspannt. Ich freue mich, Euch hier seine Auswahl vorzustellen!

Weiterlesen

Der Soundkuchen – Saisonstart: Kaffee, Klatsch, Kuchen und Konzert!

Soundkuchen James Bay

James Bay in der Superbude

Liebe Freunde des guten musikalischen und kulinarischen Geschmacks (womit ich hoffentlich all unsere Gäste in der Anrede mit ins Boot hole und aufhorchen lasse),

vielleicht habt Ihr ja bereits von unserem Soundkuchen gehört, dem musikalischen Kaffeeklatsch in der Superbude St. Pauli? Oder ihr seid schon dabei gewesen? Wer den Soundkuchen noch nie geschmeckt oder gehört hat oder rundum mehr erfahren möchte, kann sich hier ausführlich über Kuchensorten, vergangene und kommende Besuche erlauchter Musiker, Zeiten und Anekdoten informieren!

Weiterlesen

Kitchenclub Rezepte – Die besten Aufstriche der Superbude!

ein hübsches Ensemble auf der dachterrasse der Superbude St. Georg

ein hübsches Ensemble auf der Dachterrasse der Superbude St. Georg

 

Liebe Gäste,

im September haben wir einen besonders vorzüglichen Dip aus Paprika und Mais für Euch entworfen. Unser Altweibersommerdip ist äußerst gesund und, um ehrlich zu sein, in Bezug auf seine äußere Erscheinung weniger den jungen, hippen Städtern als vielmehr den Zahnlosen unter uns vertraut. Deshalb empfehlen wir Euch, die Optik unseres Septemberdips mit unserem „Mexikaner im Pyjama“ (Superbude St. Georg) schön zu trinken. Zufälligerweise passen Mexikaner und Dip auch geschmacklich sehr harmonisch zusammen…

Weiterlesen

klangkojoten generalprobe – runde zwei

RSSDonnerstags scheint es in Hamburg immer wärmer zu werden als geplant… wie vor drei Monaten mussten wir auch am vergangenen Donnerstag mit Sonnenschein und Sommertemperaturen konkurrieren. Es hat aber echt gut geklappt!

Die wundervollen Menschen von den klangkojoten, Mani, Lasse und Danilo, sind mit HipHop & Freunden im Gepäck, zurück zu uns in die ASTRA Rockstarsuite gekommen.

Anfänglich hatte man meinen können, dass das tolle Wetter uns echt die Besucher entführt hat, doch letztendlich war der Abend wie schon beim letzten Mal mit Freunden, bei Freunden echt freundlich.

Wer bei dem Wort klangkojoten an ein vierbeiniges Tier denkt, den sollten wir schnellsten aufklären worum es hier wirklich geht.

Weiterlesen

Ingwer-Minze-Limetten-Limo

Limo!

Limo!

Liebe Gäste,

der Sommer ist da! Da er hierzulande höchstens vier Tage dauert und bis zum nächsten verzagten Erscheinen häufig von einigen Novembertagen unterjocht wird, empfehlen wir Euch für Eure Hamburgreise zu den Superbuden einen gepackten Sommerrucksack. Dieser Rucksack ist ständig bei sich zu führen und kann augenblicklich manisch ausgepackt werden, wenn die Sonne zu sehen ist und 19 Grad erreicht werden. Unsere Empfehlung für den Inhalt: Badesachen, Sonnencreme, eine Zeitschrift oder gar ein Buch, ein Brot mit einem unserer locker-fröhlichen Monatsdips – und: ein gehöriger Krug Ingwer-Minze-Limetten-Limo. Das Rezept dazu haben wir parat….

Weiterlesen

Sport in Hamburg

 

Kajak fahren in Hamburg

Kajak fahren in Hamburg

 

Wusstet Ihr, dass der durchschnittliche Golfball 336 Einkerbungen hat, dass zwei ganz normale Golfbälle auf dem Mond herumliegen, dass man „Federer“ nur mit der linken Hand tippen kann, dass Snowboarder eigentlich auf einer durch die Reibung aufgewärmten Wasserschicht fahren, dass man mit rasierten Beinen schneller Rad fährt und der Mensch durchschnittlich in seinem Leben vier Mal um die Welt läuft? Oder dass es in Hamburg 812 Sportvereine mit insgesamt 578.672 Mitgliedern gibt? Derartig erstaunlich und aufregend ist die Welt des Sports – auch in unserer Hansestadt. Wo Ihr während Eurer Hamburg-Reise rennen, schwitzen, klettern, rudern, schwimmen und radeln könnt, erfahrt Ihr hier!

Weiterlesen

Kitchenclub Rezepte – Die besten Aufstriche der Superbude!

August: Honig-Aioli

20160722_121949

Liebe Gäste,

Die Sommerferien in Hamburg laufen gerade zur Höchstform auf – das bemerkt Ihr insbesondere daran, dass es bei uns im Kitchenclub in der Ferienzeit schon zum Frühstück Honigaioli gibt. Dieser Aufstrich repräsentiert den Sommer wie kein anderer – er verbindet katalanisch ali (Knoblauch) i (und) oli (Öl), Zutaten also, die ein Lied von Sonne, Strand, Meer, Grillen und lauen Sommerabenden singen und in Kombination mit Mayonnaise zu einen verheißungsvoll sonnencremeähnlichen Zustand emulgieren. Wenn Ihr nach Eurem Hamburgtrip daheim eine überwältigende Sehnsucht nach unserem Monatsdip verspürt, so findet Ihr hier das Rezept für die langersehnte Fischbrötchen-Krönung…

Weiterlesen

Die fritz-bude – vielviel Hamburg-Lifestyle

Die fritz-bude

Die fritz-bude

 

Liebe Gäste,

Im Rahmen des Relaunchs der Superbude St. Georg ist eine neue und ganz spezielle Bude entstanden, die nun neben der Rockstar-Suite, der Paloma-Bude und der Superkiste die Vielfalt unserer Buden erweitert: die fritz-bude! Das Zimmer für sechs Gäste bietet Euch fetten Raumfeld-Sound, vielviel Vinyl, gemütliche Upcycling-Betten aus derbe soliden Baugerüsten, eine Festivaltapete und jede Menge urbanen Charme. In diesem Blog möchte ich Euch die fritz-bude und unsere Freundschaft mit fritz-kola nahebringen…

Weiterlesen