Die fritz-bude – vielviel Hamburg-Lifestyle

Die fritz-bude

Die fritz-bude

 

Liebe Gäste,

Im Rahmen des Relaunchs der Superbude St. Georg ist eine neue und ganz spezielle Bude entstanden, die nun neben der Rockstar-Suite, der Paloma-Bude und der Superkiste die Vielfalt unserer Buden erweitert: die fritz-bude! Das Zimmer für sechs Gäste bietet Euch fetten Raumfeld-Sound, vielviel Vinyl, gemütliche Upcycling-Betten aus derbe soliden Baugerüsten, eine Festivaltapete und jede Menge urbanen Charme. In diesem Blog möchte ich Euch die fritz-bude und unsere Freundschaft mit fritz-kola nahebringen…

Weiterlesen

Unser Supersommerbastelspecial für Kinder!

 

groß und klein hängt von der Perspektive ab

groß und klein hängt von der Perspektive ab

Liebe kleine und große Gäste der Superbuden,

für Familien ist der Check-in in ein Hotel bekanntlich nicht immer der rosigste Moment einer Reise. Auch wenn freundliche Leute vor und hinter der Rezeption stehen, kann es durchaus sein dass der Familienurlaub in Hamburg mit einem dicken Stau begann, dass der Reiseproviant, Name und Adresse des Hotels sowie der Lieblingsteddy des kleinen Töchterchens auf dem Küchentisch liegengeblieben sind und die Entspanntheit der ganzen Familie bessere Momente gesehen hat….

Weiterlesen

Superbude stellt vor: Die Klangkojoten

Klangkojoten Generalprobe

Unser Marketing Manager Klaas hat viele Aufgaben in der Superbude. Klaas macht Werbung, Klaas schreibt E-Mails und Klaas telefoniert. Gerne hört er dabei Musik, was nur leider nicht immer geht, wenn man sein Büro mit mindestens zwei weiteren super Mitarbeiterinnen teilt. In den vergangen Monaten hat Klaas eine neue Kooperation aufgebaut, die ihm sehr am Herzen liegt, es geht nämlich um Musik!!

So stellt Klaas die neue Musik – Kooperation vor:

Weiterlesen

Alice im Wundercafé

Wunderponton

Wunderponton

Im Entenwerder Park, ganz in der Nähe der Elbbrücken, laufen unbedarfte Jogger und Spaziergänger mit sich balgenden Hunden herum; viele von ihnen sind die Schritte über den langen Steg am Parkesrand niemals gegangen – und haben so auch das Wunderland niemals betreten, dass sich hinter den harmlosen Bäumlein und Sträuchlein und possierlichen Aussichten auf die Norderelbe und den Peutehafen verbirgt. Für Entdecker auf Sommerurlaub fängt hier jedoch eine neue Welt an…

Weiterlesen

Millerntor – das Stadion mal anders!

St. Pauli Sommerkino

Das St. Pauli Sommerkino ist ein wahres Vergnügen!

Noch bis Ende Juli kannst Du das etwas andere Kino besuchen. Im St. Pauli Millerntor Stadion wird fast jeden Abend eine riesige Leinwand aufgebaut und lädt zum Kinoabend ein. Auf den zwar etwas härteren Stadionstühlen kann man, fast wie in den normalen Kinos der Stadt, tolle Filme sehen. Anders ist nur, dass man im Fußballstadion sitzt und man dabei der Sonne (wenn sie denn mal scheint) beim Untergehen zuschaut.

Weiterlesen

Kitchenclub Rezepte – Die besten Aufstriche der Superbude!

Kompott mit O-Saft in der Superbude St. Georg

Kompott mit O-Saft in der Superbude St. Georg

Ihr Lieben, es ist Sommer in den Superbuden!! Wir schreiben dies hier so explizit, weil man es in Hamburger Hotels manchmal nicht so ganz mitbekommt. Man merkt es in unseren nordischen Gefilden untrüglich daran, dass die Nächte kürzer sind als sonst und der Regen etwas wärmer. Doch was ist schöner, als bei einem Juligewitter gemütlich im Kitchenclub zu sitzen und eine heiße Waffel mit Rhabarber-Erdbeer-Kompott zu genießen, bis das Gewitter vorbeigerauscht ist und die Sonne wieder von St. Georg bis St. Pauli scheint? Hier findet Ihr unser Juli-Aufstrichsrezept mit ausgewählten Fun Facts…

Weiterlesen

Mit Klaas und der Kamera durch Hamburg – Fototipps aus der Superbude

Sonnenuntergang über den Elbkränen

Sonnenuntergang über den Elbkränen

Liebe Gäste,

einmal im Monat erfahrt Ihr in unserem Blog etwas mehr über unsere Mitarbeiter und ihre ganz persönlichen Hamburg-Tipps für Euch. In unserem aktuellen Blogbericht erzählt Euch unser Sales&Marketing-Manager Klaas über seine Arbeit in den Superbuden und gibt Euch Tipps zu einigen der schönsten Schnappschuss-Locations in Hamburg!

Weiterlesen

Das Uebel & Gefährlich – mystische Clubnächte im alten Bunker

Foto: Katja Ruge

Foto: Katja Ruge

Das Uebel & Gefährlich ist ein über die Grenzen Hamburgs weit hinaus bekannter Flakturm der Hamburger Musik- und Veranstaltungsszene. Geheimnisvollerweise scheint der Club schon seit Jahrhunderten zu bestehen – diesen Eindruck vermitteln jedenfalls der Ballsaal mit seinen meterhohen Vorhängen, alten Mauern und der riesigen Bar, die mit Ölgemälden, Leuchtern und goldumrahmten, floralen Mustern bestückte „Ahnengalerie“, und die gewundenen Treppen und schmalen Gänge, die den Gast zum Turmzimmer und zur Dachterrasse führen. In allen Räumlichkeiten bebt beizeiten der Bunker; Techno- und House-DJ’s, Singer-Songwriter, Poetryslammer, 20er Jahre-Nostalgiker, Rapper, weitere von den Betreibern sorgfältig erwählte Künstler sowie etwa 1000 Gäste nimmt der Club regelmäßig auf.
Weiterlesen